Blick in die Glaskugel: Der Opel Astra J OPC wird 280 PS unter der Haube haben…

…und dann vermutlich dem Fahrer ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Oft hatten Vertreter der Presse und auch Blogger sich den Mund fusselig geredet und die Finger wund getippt. Die 180 PS und die 220 km/h von dem aktuellen Spitzenmodell sind einfach zu wenig. Vor ein paar Tagen sickerte dann die Meldung aus Österreich über das Netz:

Ab Frühling 2012 wird der Astra GTC auch in einer OPC-Edition mit stattlichen 280 PS erhältlich sein.


Inzwischen gibt man sich mit solchen Angaben zwar wieder wie folgt bedeckt:

Im kommenden Jahr wird der Astra GTC auch in einer OPC-Hochleistungsversion Edition erhältlich sein.

Quelle: media.gm.com

Aber ich glaube trotzdem ganz fest daran, dass der OPC vom Astra GTC ein Knaller werden und neue Maßstabe setzen wird.

2011 Opel Astra GTC

 

5 Gedanken zu „Blick in die Glaskugel: Der Opel Astra J OPC wird 280 PS unter der Haube haben…

  1. hehe, war schon lustig, mal kurz bei media.gm-at und wieder weg.
    aber google und freaks vergessen ja nicht ;o)

  2. Da kann ich Didi nur zustimmen – lustig wie die Meldung durchgedrungen und für die Nachwelt festgehalten ist ;)

    Aber 280 PS sind schon eine nette Zahl, bin auf das Auto gespannt :)

  3. Ob der OPC nachher 240 oder 280 PS hat ist mir schnuppe, ein Direktschaltgetriebe/Doppelkupplungsgetriebe/DSG/DKG wie auch immer wäre mir aber viel wichtiger.

Kommentare sind geschlossen.