Mercedes und Hankook zeigen auf der IAA das DTM AMG Mercedes C-Coupe mit einer Chromlackierung

Michael Schumacher müsste man sein – man hat der ein Schwein! Nicht nur das Michael Schumacher im F 125 sitzen durfte, nein zusammen mit Nico Rosberg durfte er auch noch das neue DTM AMG Mercedes C-Coupe für die kommende DTM Saison 2012 enthüllen. Das Fahrzeug basiert auf dem Coupe der C-Klasse welches in diesem Sommer Weltpremiere feierte – größte Änderung: Der Schaltknüppel entfällt, ab sofort schaltet die DTM Fahrer von Mercedes auch über Schaltwippen am Lenkrad, na die dürften Nico Rosberg und Michael Schumacher ja auch aus der Formel 1 kennen.

Ich will euch gar nicht lange auf die Folter spannen, hier ist er, das neue DTM Fahrzeug von der Mercedes für die Saison 2012 – Das DTM AMG Mercedes C-Coupe:

Auch am Stand von Hankook auf der IAA kann man neben den weiblichen fernöstlichen Schönheiten einen DTM Rennwagen von Mercedes Benz entdecken, wer genau hinschaut wird da Unterschiede entdecken und ich meine nun nicht die Tatsache, dass es bei den oberen beiden Bildern kein Modell auf den Fotos gibt.

…weitere Messe Hostessen von der IAA gibt es in diesem Beitrag: IAA Girls 2011! Über Mercedes, den Stand und die anderen Fahrzeuge schreibe ich morgen noch einen Extra-Blogbeitrag, denn da gab es einiges zu sehen, lernen, entdecken und staunen! Ich hau euch schon mal ein paar Fakten um die Ohren: Seit Juli arbeiteten 1500 Mitarbeiter an dem Messeauftritt von Mercedes Benz, 800 Tonnen Stahl wurden verwendet und aktuell kümmern sich 400 Mitarbeiter täglich um die Bedürfnisse der Messe Besucher. Den Rest erfahrt ihr morgen ;).