Porsche hatte heute eindeutig die erfahrenste Hostess der Welt!

Man, dass da aber auch immer Leute vor dem Auto stehen müssen ;)

© 2011 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Na erkannt? Die hübsche, attraktive Dame mit dem Lächeln im Gesicht ist tatsächlich unsere Bundeskanzlerin. Warum sie so enttäuscht reinschaut? Keine Ahnung, event. weil Sie genauso wie ich keinen der neuen Porsche 911er mitnehmen durfte? Von links nach rechts sehen wir hier ganz wichtige Menschen, fangen wir mal mit Herrn Matthias Müller an. Matthias Müller ist Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Daneben steht dann Angela Merkel die von Volker Bouffier (Ministerpräsident des Landes Hessen) und dem Bundeskasper Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer begleitet wurde. Daneben wird es dann auch wieder prominent, denn da steht Dr. Wolfgang Porsche ( Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG) und Prof. Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG). Na? Wen hättet ihr erkannt?

Den neuen Porsche 911 könnt ihr euch übrigens noch auf der IAA anschauen, Halle 3.0 – kaum zu übersehen. Am Stand von Porsche entdeckt ihr dann auch weitere Highlights wie z.B. diese hier:

Den Manthey Rennwagen:

Der wurde natürlich extra nicht gewaschen, kann man ruhig mal sehen wie dreckig so ein Rennwagen wird. Hoffentlich nehmen sich die Porsche Fahrer nun daran kein Beispiel und lassen ihre Fahrzeuge auch verschmutzen:

Auch sportlich ist der Porsche GT3 RS 4.0:

Hier mal ein paar Fakten: 6 Gang Sportgetriebe, 3,9 Sekunden auf 100 km/h, 12 Sekunden auf 200 km/h, 7:27 Minuten um die Nordschleife, 500 PS aus 4.0 Liter und leider auf 600 Stück limitiert ist dieses Meisterwerk.

Hach, ich glaube ich spiele diese Woche mal wieder Lotto, denn ansonsten reicht meine Portokasse leider nicht aus für diesen Traumwagen, apropo Traumwagen. Also Porsche vor ein paar Jahren mal den Panamera zeigte hätte ich im Traum nie daran gedacht, dass der nun auch noch als Diesel auf den Markt kommt und damit sogar eine Chance hat. Aber nun gut, Zeiten ändern sich – man muss mit der Zeit gehen ähh fahren:

Also den diesel Schriftzug auf dem vorderen Kotflügel finde ich schon sehr ansprechend, ich frag die Tage mal bei meinem Porsche-Händler des Vertrauens ob der mir sowas besorgen kann. Dann hab ich auch ein Stück Porsche an meinem Kastenwagen:

5 Gedanken zu „Porsche hatte heute eindeutig die erfahrenste Hostess der Welt!

  1. Angie!! Ob sie eine Taxifahrt im RS 4.0 aushalten würde? Sehr schöne Fotos, ich bin leider dieses Jahr nicht auf der IAA :-( Der ungeputzte Manthey ist mein persönliches Highlight!

  2. warst du heute nochmal da ?!?
    ich hab mir gestern die volle dröhnung gegeben und man unkte am opel-stand noch des angekündigten angie-besuch: schwarz-gelb der opel-farben, letztere gerade nicht so (bei ihr) angesagt…;o)

Kommentare sind geschlossen.