Zu Weihnachten Lamborghini oder Ferrari selber fahren? Kein Problem!

Ich glaube, ich erzähle nun keinem ein Geheimnis, wenn ich sage, dass Weihnachten vor der Tür steht. Der Weihnachtsmann hat übrigens dieses Jahr einen ganz ganz dicken Schlitten unter dem gut gepolsterten Popo. Ich habe mir nämlich sagen lassen, dass der Weihnachtsmann seinen fleißigen Helfern von emotiondrive geflüstert hat, auch mal “Danke” zu sagen. Da die Buben von emotiondrive natürlich immer genau das tun, was der Weihnachtsmann sagt, gibt es nun das Weihnachtsgewinnspiel.

Weihnachtsgewinnspiel? emotiondrive? Das kann doch gar nicht besinnlich zu gehen, oder? Natürlich nicht, es geht mit Vollgas über die Rennstrecke. Mit dem virtuellen Ferrari F430 geht es in einem interaktiven Rennspiel darum möglichst viele Punkte einzufahren. Alle Teilnehmer, die sich bis zum 24.12.2011 unter die Top 100 spielen, nehmen automatisch an der Verlosung teil! Der 24.12.2011 ist übrigens der letzte Tag an dem man noch Weihnachtsgeschenke kaufen kann ;) .

Ich muss euch Automobil-Nerds nun nicht wirklich noch erzählen, dass es bei emotiondrive (ja, die schreiben sich wirklich klein) dann natürlich auch megageile Preise gibt, für alle die Benzin im Blut haben. Ich habe mir vom Weihnachtsmann sagen lassen, dass unter allen Teilnehmern, die es in die Top 100 schaffen, Preise verlost werden. Neben einer Fahrt im Supersportwagen gibt es unter anderem Fahrzeugmodelle vom Lamborghini Gallardo im Maßstab 1:18. Dazu gibt es dann auch noch exklusive emotiondrive T-Shirts.

Auch über Facebook kann man (über die Facebook Fan-Seite von emotiondrive) am interaktiven Rennen und somit am Gewinnspiel teilnehmen. Ich selber habe es auch schon getan! Wer jetzt bei Facebook Fan wird, kann seine Gewinnchance sogar noch steigern, denn unter allen Facebook-Usern, die bis zum Ende des Jahres Fan werden, verlosen die fleißigen Helfer von Santa “emotiondrive” Claus dann noch eine Stunde Fahrt in einem Ferrari oder einem Lamborghini.

So, jetzt noch schnell für die 2 Leser von diesem Blog, die ansonsten nur schlechte Printmedien lesen: emotiondrive ist ein seriöser Anbieter (kann ich persönlich aus eigener Erfahrung bestätigen) für Fahrten in Supersportwagen! Die Firma existiert seit 2003 und hat weit über 3.000 Kunden mit so einer Fahrt glücklich gemacht. Der entscheidende und vermutlich größte Vorteil: Bei emotiondrive ist alles im Preis inbegriffen. Wie bei einem All-Inklusive Urlaub, gibt es hier den All-Inklusive Fahrspaß. Das bedeutet:

  • Benzinkosten inklusive
  • Einweisung vom Profi inklusive
  • Versicherungen inklusive
  • und das Grinsen im Gesicht inklusive!

Keine versteckten Kosten, kein Spar-Abo, keine Kaffeemaschine und auch keine Rheumadecke. Schließlich bewegt man sich bei emotiondrive nicht in einem Reisebus auf einer Kaffeefahrt, sondern erlebt vermutlich die Fahrt seines Lebens. Ich wünsche euch natürlich nicht viel Glück, denn ich hab ja selber teilgenommen und ich sag es euch: Wer einmal in so einem Fahrzeug drin gesessen hat, der will nicht so schnell wieder raus! Das ist schon etwas anderes, als der Familienhobel vor der Tür oder der Polo von Mutti.

Ein Gedanke zu „Zu Weihnachten Lamborghini oder Ferrari selber fahren? Kein Problem!

Kommentare sind geschlossen.