Fotos: Nissan GT-R auf der NAIAS 2012

Ich weiß ja nicht wie es euch so geht, aber ich sehe ja lieber “Fotos” also irgendwelche Pressebilder. Aus dem Grund habe ich mich persönlich wie Bolle jüngst zu Pfingsten gefreut, dass Jan Gleitsmann uns freundlicherweise ein paar Fotos zur Verfügung stellt. Er ist nämlich zur Zeit drüben in Detroit bei der Autoshow 2012 und wir haben dadurch nun den Vorteil, euch auch ein paar “reale Bilder” zu zeigen. Ein paar Presseberichte von der Detroit Motorshow haben wir euch ja in den vergangenen Tagen gezeigt, heute möchten wir euch mal ein Fahrzeug zeigen, welches vor allem als “Porsche-Killer” bekannt wurde und nicht erst seit einem ganz speziellen YouTube Video berüchtigt wurde: Der Nissan GT-R!

© Jan Gleitsmann

Ab 92.400 € gibt es diesen Sportwagen! Dafür bekommt man dann ein Fahrzeug welches in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Dieser Wert wurde am 03.11.2011 auf dem Sendai Highland Racetrack ermittelt! In 2,8 Sekunden schaffe ich es gerade mal den Namen unserer Domain auszusprechen. In der gleichen Zeit ist der GT-R bereits bei Tempo 100 und der 3,8 Liter V6 Motor beschleunigt auch munter weiter. 550 PS und ein Drehmoment von 632 Nm sorgen für sportliche Fahrverhältnisse.

Ich könnte euch nun noch was vom Ansaugsystem erzählen, von der Verlegung der Ansaugkrümmer, von den Natrium-gekühlten Auslassventilen oder von den weiteren technischen Raffinessen die sich Nissan hat einfallen lassen. Man merkt aber schon, dass Nissan sich hier nicht auf irgendwelchen Lorbeeren ausruht sondern stets irgendwas verbessern möchte. Für alle die den Nissan GT-R bis dato nur aus dem Videospiel kannten, hier noch mal ein Foto vom Heck. Das Heck sehen vermutlich auch viele Fahrer von anderen Sportwagen recht häufig:

© Jan Gleitsmann

4 Gedanken zu „Fotos: Nissan GT-R auf der NAIAS 2012

Kommentare sind geschlossen.