Die neue Mercedes A-Klasse … sieht doch klasse aus, oder?

Beim Jan habe ich dieses Video gesehen und musste es direkt mitnehmen. Da hat der niederländische Rennradfahrer doch echt mal viel Glück gehabt. Mit der Go Pro HD auf dem Kopf filmte er hier scheinbar ein paar Dreharbeiten auf der Insel Lanzerote. Die Go Pro HD2 verfügt über ein Fischauge, d.h. das Fahrzeug müsste eigentlich noch etwas flacher aussehen als hier auf den Bildern in dem Video. Wer nun immer nach dem Grund für Videokameras beim Biken gesucht hat, hat nun einen gefunden. Ich gebe allerdings noch einen Tipp ab, das oben gezeigte Fahrzeug dürfte eine AMG Version sein. Die Stoßstange spricht dort eine klare Design-Sprache, oder? Ehre wem Ehre gebührt, hier geht es zu der Webseite von den Rennradfahrern aus Holland.

Sieht doch sehr ähnlich aus wie das Concept – Car von der Mercedes A-Klasse, oder? Vor allem der Kühlergrill erinnert sehr stark an das Concept. Auf dem ersten Blick sieht man aber schon den größten Unterschied. Die neue Mercedes A-Klasse kommt mit 5 Türen. Das A-Class Concept war überall mit 3 Türen ausgestellt:

Sehr schön ist auf jeden Fall, dass die Designlinien auf der Seite übernommen worden sind, bei den Spiegeln hätte ich mir auch gerne den Mut gewünscht, genauso wie bei den Seitenschwellern, bzw. den Felgen. Aber über die kann man ja bestimmt noch sprechen ;). Ansprechend finde ich die neue Mercedes Benz A-Klasse (die in Genf 2012 Premiere feiert) auf jeden Fall… und ihr? Teilt ihr meine Meinung, dass Mercedes jünger wird?

 

 

10 Gedanken zu „Die neue Mercedes A-Klasse … sieht doch klasse aus, oder?

  1. Ich finde den auch richtig schick! Freue mich auf Genf und hoffe, ich kann den bei Zeiten mal fahren. Muss auch nicht Teneriffa sein ;)

  2. Ich bin mal ne Zeit lang A-Klasse gefahren. Das musst irgendwie vor 3 Jahren gewesen sein. Ich hatte sie 1,5 Jahre und war recht zufrieden damit. Hat keinerlei Proleme gemacht. Damals wurde scho über die neue A-Klasse spekuliert und ich finde das Ergebnis super.

  3. Das die Spiegel nicht übernommen wurden finde ich sehr schade. Aber das kann auch sehr gut an irgendwelchen Sicherheitsvorschriften einzelner Länder liegen.

  4. jauh, die spiegel bei der studie (wie allzu oft gewohnt) sind ja nur mickrig kleine dinger, das taugt nix für die zulassung. es sei denn sie würden kameras beinhalten für eine entspr. größeres sichtfeld..;o)

    das video geistert ja überall herum, letztlich hat man mit vor monaten aufkommenden “patent-bildern” ja längstens jegliche überraschung genommen wie er daherkommt in serie.

    Fragt sich nur wer das 2 Generationen gepflegte, kompakte A-Klasse-Van-Ding beerbt (?), wohl der nächste Smart ForFour !

  5. Im übrigen soll am 12.09. die Premiere beim Händler sein, soweit im Autohaus vor Ort erfahren.

Kommentare sind geschlossen.