Der neue Porsche SUV heißt Porsche Macan und nicht Cajun!

Kiss me Tiger… ja lüg ich denn? Der neue Sport SUV aus der Edelschmiede Porsche heißt tatsächlich Macan. Der Name leitet sich vom indonesischen Wort für Tiger ab. Die Kerneigenschaften des neuen Geländewagens sollen also Kraft, Dynamik und Geschmeidigkeit sein. Vermutlich dürfte der Macan auf einige männliche Autofans genauso anziehend sein, wie ein Tiger Tanga an einer aufregenden Frau. Der Macan soll ein echter Porsche sein, Sportwagen Merkmale mit den SUV Vorteilen verbinden und ab 2013 in Leipzig vom Band laufen. Aus dem Cajun wurde nun also der Macan und hier ist eine erste Zeichnung aus dem Hause Porsche:

20120216-154643.jpg
© 2012 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Wortnamen haben bei Porsche übrigens grundsätzlich eine konkrete Verbindung zum entsprechenden Modell und dessen Eigenschaften: Der Name Boxster steht für die Melange aus Boxer-Motor und Roadster. Der Porsche Cayenne bekam den Namen auf Grund der Schärfe, der Cayman soll bissig und agil sein. Der Panamera soll mehr sein als nur ein Gran Tourismo, mit ihm könnte man sogar die Carrera Panamericana gewinnen.

Ob der Tiger Porsche, also der Porsche Macan demnächst viele Kunden fangen wird, werden wir sehen, spätestens 2013.

Ein Gedanke zu „Der neue Porsche SUV heißt Porsche Macan und nicht Cajun!

  1. na, dazu schon lange nix neues mehr gehört/gelesen oder was gibt’s neues von der IAA vor Ort dazu ??!

    Vom Q5 wohl überviel rausgeschmissen, was den Porsche-Ingenieure vom Niveau so gar nicht passte…;o)

Kommentare sind geschlossen.