Behind the Scenes: Jetzt habe ich den Car of the Year Award 2012 ;)

Der Opel Ampera hat ja (inzwischen) bekanntlich den Car of the Year Award 2012 gewonnen. In der letzten Zeit wurde der Ampera ja “wie die Sau” durchs Dorf getrieben, erst wurde er zu heiß und jetzt soll er angeblich nicht weggehen wie “warme Semmeln”. Das mag event. für den Chevrolet Volt stimmen, denn es entspricht der Tatsache, dass die Produktion “heruntergefahren” wurde. Der Chevrolet Volt und der Opel Ampera laufen vom gleichen Band und mit den Zahlen die Herr Stracke heute auf der Pressekonferenz veröffentlich hat, kann Opel eigentlich sehr zufrieden sein.

Über 30 Awards, über 7.500 Bestellungen (bei einer Schätzung von 10.000) – da hat Opel doch mal wieder Pioniergeist bewiesen und rechtzeitig auf das richtige Pferd gesetzt.

20120306-161357.jpg

Während der Ampera Preise sammelt habe ich mich mal nach hinten geschlichen und mir den Car of the Year Award geschnappt:

20120306-162001.jpg

Das ist aber nun nicht der Grund warum diese Vitrine hier am Stand von Chevrolet verwaist ist:

20120306-162225.jpg

Behalten habe ich den Preis (leider) nicht. Der gehört ja schließlich Opel / Chevrolet bzw. dem Opel Ampera. 330 Punkte holte er beim Car of the Year Award und schob damit den VW up! deutlich auf den 2. Platz:

20120306-162426.jpg

…so, nun schau ich mal was bei Facebook so für Fotowünsche eingetrudelt sind und werde die heute noch erfüllen. Leider muss ich euch jetzt schon enttäuschen. Das einzige Cabrio welches hier auf dem Stand steht ist das RAD-e, es ist also aktuell noch kein Cabrio vor Ort aber ihr dürft euch nun die Tränen direkt wieder wegwischen, denn ich konnte ein paar weitere Informationen aus diversen Opel-Mitarbeitern herauspressen: JA, es kommt ein Opel Cabrio! Ein Fahrzeug auf der Basis vom Opel Astra! Das neue Opel Cabrio kommt 2013. Na? Ist das was?

Ein Gedanke zu „Behind the Scenes: Jetzt habe ich den Car of the Year Award 2012 ;)

  1. Ich finde den Ampera echt Wahnsinn.
    Schaut schön sportlich aus (nicht wie die ersten Elektroautos, die ausgesehen haben, als wären sie aus nem schlechten SciFi-Film gehüpft und dann nochmal gestaucht worden) und hat technisch mehr als genug drauf, auch in Sachen Reichweite etc.
    Würd ihn mir sofort zulegen und werd ich vermutlich auch, wenn mein jetziger wie erwartet im Sommer das Pickerln nimmer bekommt. ^^
    Muss nur schauen, ob es für den Ampera auch Leasing-Modelle gibt, weil einfach so rumliegen hab ich die Summe jetzt leider nicht ^^

Kommentare sind geschlossen.