Fotos / Bilder vom Opel Astra GTC OPC – live aus Genf vom AutoSalon 2012

Kein anderes Fahrzeug wurde von der Opel Facebook Gemeinde so sehr gewünscht wie der Opel Astra GTC OPC. Wenn ich gefragt habe: Was soll ich zeigen? Dann kam als Antwort: OPC! Bevor ich euch im nächsten Beitrag die technischen Fakten um die Ohren haue, gibt es jetzt erstmal Fotos direkt vom Stand.

20120306-093738.jpg

Die neue OPC Front steht dem Opel Astra GTC meiner Meinung nach sehr gut und auch das Heck gibt sich sehr sportlich, dynamisch:

20120306-093932.jpg

Viele wünschten sich einen Blick in den Innenraum, kein Problem, damit kann ich nun auch dienen:

20120306-094014.jpg

…und ich glaube nun möchten viele auch gerne mal hier den 1. Gang einlegen und Gas geben:

20120306-094059.jpg

Dieser Tacho dürfte anschließend sehr schnell nach oben gehen, denn mit dem Opel Astra GTC OPC zeigt Opel ja den schnellsten, serienmäßigen Opel Astra aller Zeiten:

20120306-094212.jpg

Einen Blick unter die Motorhaube konnte ich werfen, doch nun muss ich euch leider enttäuschen, denn bei dem Motor fehlt noch das OPC Cover. Wie von den Opel OPC Modellen gewöhnt, bekommt der OPC Motor immer eine ganz besondere Motorabdeckung und zeigt so schon nach der Öffnung der Motorhaube die technische Überlegenheit. Bei diesem ausgestellten Fahrzeug fehlt diese Abdeckung (noch):

20120306-094416.jpg

Woher ich die Info habe? Von Mark Adams persönlich! Mark Adams ist der Chef-Designer von Opel und man kann behaupten, dass der GTC (und somit natürlich auch der OPC) sowas wie sein Baby ist. Bei Opel weiß man ja, dass die Mitarbeiter dieses “Wir”-Gefühl lieben und leben. Bei Mark Adams kann man das Gefühl bekommen, dass er nicht nur liebt und lebt, sondern noch einen Schritt weitergeht. Während die anderen noch lieben und leben, klebt Mark Adams vermutlich schon wieder an seinem Design-Pult und denkt sich neue Sachen aus. Wenn er Fahrzeuge beschreibt, dann klebt man an seinen Lippen, denn er hat so eine erfrischend mitnehmende Art und Weise. Wenn einer Kühlschränke am Nordpol verkaufen könnte, dann Mark Adams. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen ein Foto von ihm und seinem “neuen Baby” zu machen. Er ist natürlich sehr Stolz auf den Opel Astra GTC OPC und allen Mitarbeitern von Opel.

20120306-095129.jpg

7 Gedanken zu „Fotos / Bilder vom Opel Astra GTC OPC – live aus Genf vom AutoSalon 2012

  1. EIn super Teil! Hoffentlich hat der aber auch nen ordentlichen Zug und kein großartiges Turboloch! Der 2.0 TDI im normalen GTC hat mich schon ziemlich enttäuscht. Frag mich wobei die angeblichen 165 PS geblieben sind… Konntest du was bezüglich des Preises erfahren?

  2. Welche Bezeichung hat der blaue Lack, ist es das typ./exclusive (OPC-) Ardenblau ?!?
    Vorab sahen die Pressebilder doch etwas anders aus…

  3. Soviel ich weiß ist es “Luxorblau” Exklusiv für den OPC, genau wie “Magic-Red” im Gegensatz zum “Power-Red” beim normalen GTC

  4. au fein, mal schaun ob ich jetzt i.d. neuen beiträgen weiter oben die antwort finde ?!

  5. Schöne Berichte aus erster Hand! :) Bei mir hat’s leider beruflich nicht geklappt nach Genf zu fahren, obwohl die Akkreditierung schon vorlag :(

    Naja, dafür machen deine Berichte umso mehr Spaß, weiter so! Wenn du noch was zum neuen Boxster hast, her damit :D

  6. Der sieht echt heiß aus und ein Blick auf den Tacho lässt erahnen was unter der Motorhaube abgeht,he ihr von opel da habt ihr echt mal was sehr schönes hingebracht. ich fahre einen Vectra 2.0 16v ,und der läuft schon gut.

Kommentare sind geschlossen.