Fit in den Frühling mit Opel – Die Frühjahrsaktion für den klaren Durchblick

Sponsored Post

Nossa! Der Winter ist vorbei, die ersten Sonnenstrahlen haben wir auch schon gesehen und angeblich soll das kommende Wochenende ja sogar richtig warm werden. Ihr fahrt einen Opel? Dann könnt ihr euch noch bis zum 30.04.2012 das Fahrzeug von den Profis (der teilnehmenden Opel Service Partner) durchchecken lassen. Wenn die Scheibenwischer nun durch den harten Winter gelitten haben kann man sich gleich neue besorgen. Aktuell gibt es die originalen Opel Scheibenwischer zum Preis von nur 7,99 € zum kostenlosen Profi-Check dazu. Achja, das Angebot gilt für alle Opel ab einem Baujahr von 1987.

Solltet ihr allerdings die Scheibenwischerarme abgebrochen haben, wie der Kollege im nachfolgenden Video, tja, dann müsst ihr mit höheren Kosten rechnen, aber ihr wisst doch – ein bisschen Spaß muss sein:

Hier ist nochmal der Direktlink zum Video. Tja, da hat der Opel-Fahrer der “Überwacherin des ruhenden Verkehrs” doch tatsächlich den Zettel-Halter weggenommen. Was passiert eigentlich in dem Fall? Wohin würde die Politesse nun den Strafzettel hinklemmen? Nun gut, der Übeltäter ist ja vor Ort, also würde er den nun einfach in die Hand gedrückt bekommen. Wenn man dann das “Verwarngeldangebot” einfach weg wirft oder nicht annimmt, wäre durch dieses konkludentes Handeln ein Bußgeldverfahren die Konsequenz. Aber Opel-Fahrer parken ja sowieso immer richtig, gell?

So zurück zur Opel Service Aktion (hinter dem Link verbergen sich weitere Informationen rund um den Frühjahr-Check 2012). Nach dem Frühjahrs-Check sollte man sich direkt auch noch an den Frühjahrsputz wagen. Ein frisch geputztes Fahrzeug macht doch bei den ersten Sonnenstrahlen viel mehr Spaß und durch frisch geputzte Scheiben sieht man auch viel mehr und verliert auch nicht so schnell den Durchblick.

2 Gedanken zu „Fit in den Frühling mit Opel – Die Frühjahrsaktion für den klaren Durchblick

  1. also ich find die Werbung komisch. Zudem hat sie ein paar Ungereimtheiten. Wenn ich gerade erst auf den Parkplatz gefahren bin und mir gerade einen Parkschein holen will und die Politesse das sieht dann wird sie mit Sicherheit keinen Strafzettel an mein Auto kleben. Zudem kanns ja auch sein das ich nur kurz halte (die “kurzen” 3 Minuten ;)) und zudem wäre da noch die Sache mit der Ventilstellung da ja die Politesse auch die möglichkeit hat nach ner gewissen weile nochmal vorbei zu geehn und dann erst einen Zettel da zu lassen. Also ist die Werbung nicht wirklich realitätsgetreu wenn ichs mal so sagen darf ;))

  2. sie ist auch schon etwas länger bekannt, sowie die scheibenwischer-aktion die ja alsbald vorbei ist.
    aktuell ist ein reizendes GNTM-Mädel im Opel-Spot zu bewundern…

    “http://www.youtube.com/watch?v=xHM0K_JYPc0”

Kommentare sind geschlossen.