Renault Twizy im Alltag: Fenster für den Renault Twizy

Pssst… das wisst ihr nun aber nicht von mir! Offiziell wird es von Renault vermutlich keine Fenster zum nachrüsten für den Renault Twizy geben. Der Grund liegt auf der Hand, hätte der Renault Twizy Fenster und abschließbare Türen wäre es ein Auto. Ein Auto muss andere Kriterien erfüllen. Der Twizy will auch gar kein Auto sein. Fertig! Aber es gibt auch andere Firmen die sich Gedanken machen von daher wird es Fenster für den Renault Twizy geben. Doch Vorsicht: Meiner Meinung nach müssen diese Fenster dann über eine Allgemeine Betriebserlaubnis bzw. über ein Tüv-Gutachten verfügen, so das man es eintragen lassen kann, denn ansonsten könnte / kann / wird der Versicherungsschutz verfallen. Ausserdem möchte ich nicht wissen, wie es bei der Haftung aussieht wenn so ein Plastikgeschoss dann bei Tempo 80 mal wegfliegt. Aus dem Grund nenne ich euch den Hersteller der Twizy Scheiben nun nicht, den dürft ihr selber googlen. Für einen Preis von 360 – 450 € sind die Scheiben aktuell in Italien bestellbar.

Jetzt habe ich den Twizy ja schon eine Woche… wie schon erwähnt stören mich die fehlenden Seitenscheiben nicht. Was klar ist, man muss sich etwas wärmer anziehen, aber ich sitze ja auch nicht im Muscle-Shirt auf dem Motorrad und wundere mich dann wenn mir kalt wird – etwas überspitzt, aber ihr wisst was ich meine! Das fahren mit offenen Türen ist übrigens nicht gestattet, wer also Freiluftfan ist, dem empfehle ich die Variante ohne die Türen, welche allerdings zwei Nachteile hat: Im Innenraum sollte man dann nichts auf den Boden legen (es könnte leicht rausfallen) und man hat keine Armauflagen mehr, denn bei welchem anderen Fahrzeug kann man schon seinen linken und seinen rechten Arm gleichzeitig auflegen?

5 Gedanken zu „Renault Twizy im Alltag: Fenster für den Renault Twizy

  1. Ha, den (google-)Gedanken hatte ich auch schon, dass hierzu der Zubehör-Handel sich was einfallen lässt.
    Wenn man jedoch an die “JEEP-Varianten” und sonstige diversen Zeltplanen-Verdeck-Konstruktionen denkt, bzw. halt was einfaches, flexibel durchsichtiges nur lose einhängen würde, wäre es “relativ” weniger schlimm, oder ?!
    PS: Bei ebay für 350 EUR

  2. Bitte auf keinen Fall in Italien die Seitenscheiben bestellen! Es gibt eine deutsche Lösung mit allen erforderlichen Prufzeichen und Standards. Googelt mal lieber danach oder meldet Euch bei mir!

  3. Hallo,
    meine Erfahrungen Thema
    Fenster Twizy.
    Habe die aus Italien bestellt wurden auch prompt geliefert.
    Verarbeitung schlecht musste ich erst den anschraubbügel
    zurechtdrücken. ein Fenster hat sich bei der 2. Fahr durch den
    Winddruck – da das Fenster nicht dicht anliegt mit lautem Knall
    durch Bruch verabschiedet.
    Das 2 habe ich wieder abgebaut um nicht selbst durch brechenden
    groben Plasik verletzt zu werden oder andere Bürger zu verletzten.
    Jedenfalls rausgeschmissenes Geld – aber was gelernt!!!!!!!!!

Kommentare sind geschlossen.