Alter Verwalter, was für ein DTM Rennen am Norisring 2012!

Ich dachte ganz ehrlich bis zur letzten Runde: “Martin Tomcyzk fährt seinen ersten BMW Sieg nach Hause!” – ich hätte es dem Vorjahreschampion auch wahrlich gegönnt. Jamie Green (fährt für Mercedes) war da scheinbar aber anderer Meinung. Der Engländer überholte Tomcyzk in der letzten Kurve und holte sich den Sieg. Tomczyk landete auf Platz zwei und sein Kollege Bruno Spengler fuhr als dritter über die Ziellinie. Gary Paffett reichte der 4. Platz um seine Führung in der Gesamtwertung weiter auszubauen. Er führt nun mit 95 Punkten vor dem (jetzt, nach dem Sieg) zweitplatzierten Jamie Green. Der beste Audi Pilot, vom DTM Rennen am Norisring 2012, fuhr übrigens als 6. durchs Ziel. Es war der Schwede Mike Rockenfeller, der nach David Coulthard (Mercedes) ins Ziel kam.