Mit dem Renault Twizy kann man übrigens nicht durch die Zeit reisen!

Mal was ganz anderes, heute ist Sonntag, da gibt es keinen Renault Twizy im Alltag Test Beitrag, heute gibt es nur eine Sache die mir letztens zusammen mit Marco aufgefallen ist. Auch wenn der Renault Twizy event. ein Fahrzeug “wie aus der Zukunft” ist, als Zeitmaschine ist er wahrlich nicht zu gebrauchen. Warum? Na, wir haben doch alle Zurück in die Zukunft gesehen, oder? Was haben wir da gelernt? Um mit Hilfe des Fluxkompensator einen Zeitsprung einleiten zu können, braucht das Fahrzeug (im Film natürlich ein DeLorean) eine Geschwindigkeit von 88 Meilen pro Stunde. Das wären umgerechnet ca. 140 km/h. Tja und da ist der Twizy weiter von entfernt als ich von meiner ersten Million.

Vor ein paar Tagen ging wieder mal der HOAX durchs Netz, allen sei gesagt. Der Tag an dem Mc Fly in der Zukunft angekommen ist, ist der 21.10.2015! Ob wir dann wirklich mit Hoverboards unterwegs sind, oder doch event. mit einem Twizy? 2015 gibt es auf jeden Fall ein paar Brennstoff-Tankstellen mehr in Deutschland. Ich freu mich auf die Zukunft und ich möchte gar nicht zurück!

Ein Gedanke zu „Mit dem Renault Twizy kann man übrigens nicht durch die Zeit reisen!

  1. ..aber den Eifelturm “elektrisieren” oder umgekehrt ?!

    “http://www.youtube.com/watch?v=jxDZYhwjjgc&feature=youtu.be”

Kommentare sind geschlossen.