Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid EV feiert in Paris die Weltpremiere!

Bis zum Pariser Automobilsalon 2012 ist noch etwas Zeit, trotzdem flattern in der letzten Zeit immer mehr Hinweise auf Weltpremieren über den Ticker. Mitsubishi wird dort zum Beispiel den neuen Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid EV vorstellen und damit die Offensive mit den neuen, globalen und grünen Produkten fortführen.

© Mitsubishi 2012

Mitsubishi erklärt, dass der neue PHEV (Plug-in Hybrid EV) keine Adaption ist sondern das der Antrieb direkt von Anfang an, also bereits bei der Entwicklung der neuen Plattform, mit einbezogen wurde. Wir dürfen also gespannt sein, denn schließlich hat Mitsubishi ja schon seine Kompetenz bei Elektrofahrzeugen sowie bei der Allradtechnologie unter Beweis gestellt. Der Outlander PHEV wird das erste elektrisch angetriebene Serienmodell mit permanentem Allradantrieb und kommt mit 3 Fahrmodi um die Ecke:

Elektrischer Allradantrieb über zwei Elektromotoren

Elektrischer Allradantrieb über zwei Elektromotoren mit Unterstützung vom Benzin-Motor als Generator

Elektrischer Allradantrieb über zwei Elektromotoren mit Antriebsleistung vom Verbrennungsmotor (bei höheren Geschwindigkeiten)

Bis zur Markteinführung vom Mitsubishi Outlander PHEV müssen wir allerdings noch etwas warten, während der neue Outlander bereits im Herbst 2012 in Europa auf den Markt kommt wird der Plug-in Hybrid EV erst im nächsten Jahr lanciert.

Ein Gedanke zu „Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid EV feiert in Paris die Weltpremiere!

  1. Im Gegensatz zum bisherigen i-MiEV, ist dieser mit der “PHEV”-Bezeichnung nicht ganz so “anrüchig”….;o)

Kommentare sind geschlossen.