Zurück zu altem Glanz: Das L 319 Heritage Van Project mit Lina van de Mars

Sponsored Post

Back to the golden fifties! Diese Transporter-Ikone lässt das Herz von Autoliebhabern höher schlagen: ein waschechter L 319 Oldtimer. Mit großer Liebe zum Detail machen Kfz-Mechanikerin und TV-Moderatorin Lina van de Mars und das Team von MYVAN diesen wieder fit für die Straße. Das Ziel: Die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover welche in diesem Jahr vom 20.09. – 27.09.2012 stattfinden wird.

Der L319 gilt als Ur-Van von Mercedes-Benz und weckt Erinnerungen an die goldenen 50er Jahre! Zu Ehren des Kulttransporters hat sich das Team der Social TV Plattform MYVAN.com – der Plattform für Gewerbetreibende und Van-Enthusiasten – entschlossen, einem L 319 Oldtimer zurück zu altem Glanz zu verhelfen. Mit von der Partie – die bekannte Kfz-Mechanikerin und TV-Moderatorin Lina van de Mars, die übrigens gar nicht vom Mars kommt sondern in München geboren ist. Lina ist ein paar Monate jünger als ich und gemeinsam könnten wir ungefähr so alt sein wie der L319.

Der Mercedes-Benz L 319 ist ein Kleintransporter von Daimler-Benz mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,6 Tonnen, deswegen heißt er aber nicht L 319. Der Name war eigentlich die interne Konstruktionsnummer. Gebaut wurde der L 319 zwischen den Jahren 1956 und 1968. Damit ist jeder L 319 schon lange ein echter Oldtimer.

Mit Hingabe und viel Liebe zum Detail soll der Oldtimer nun innerhalb von nur drei Monaten restauriert werden. Das Ziel: ein glanzvolles Revival auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge 2012 in der Hauptstadt von Niedersachen: Hannover!

Welche Arbeit dafür vor Lina und dem MYVAN-Team liegt, seht ihr hier:

Wie das Team vorankommt und ob sie den Oldtimer rechtzeitig zur IAA wieder fit bekommen, gibt es auf http://www.youtube.com/myvantv und http://www.facebook.com/myvan.com zu sehen, dort kann man quasi “live” dabei sein und dem Team über die Schulter schauen.