Gibt VW gerade Vollgas oder ist es wirklich reiner Zufall?

Ich höre gerne Musik, bin für meinen schlechten Musikgeschmack über die Landesgrenzen bekannt. Dabei höre ich fast alles und bin auch modernen Tracks nicht unaufgeschlossen. Gerne schaue ich mir bei YouTube auch aktuelle Musikvideos an und dabei ist mir heute (kein Scherz) etwas aufgefallen.

Bei dem ersten Musikvideo von den ItaloBrothers dachte ich noch, “Hey, Song kennst du irgendwo her! Achja, war ja mal so ein Sommerhit (Dragostea Din Tei – das war 2004) – nun aufgefrischt mit neuem Text!” – der zweite Blick galt dann dem wunderschönen VW Bus und das war dann auch der Grund warum ich mir das Video bis zum Ende angesehen habe. Ich gebe zu, den Ton habe ich dann irgendwann abgedreht:

…schöner VW Bus oder? Im nächsten Video gab es zwar keinen VW Bus zu sehen, aber dafür einen VW Käfer und ich dachte mir noch: “Was für ein Zufall!” – ebenfalls ein alter Sommerhit und natürlich auch ein Erfolgsmodell. Ich muss gestehen, in dem Video zu “Infinity 2012” spielt der VW Käfer nur die zweite Geige, aber eigentlich bietet er doch den besten Platz, wie man(n) später neidvoll anerkennen muss: klick

Sex sells, das gilt natürlich auch für das dritte Video. Nicht ganz unattraktive Frauen zeigen sich in diesem Musikvideo und präsentieren nicht nur sich sondern auch den aktuellen VW EOS – noch besser hätte es für VW ja nur noch laufen können wenn in dem Musik-Clip der VW Golf GTI Cabrio verwendet worden wäre:

Ich weiß nicht ob Volkswagen da wirklich die Finger mit im Spiel hatte, aber 3 aktuelle Musikvideos mit einer VW-Beteiligung finde ich schon interessant…

2 Gedanken zu „Gibt VW gerade Vollgas oder ist es wirklich reiner Zufall?

  1. Bei ersterem Video fährt auch noch ein Tiguan vorbei,…sicherlich kein Zufall ;o)
    Den Ton dreht man da wohl echt besser ab und bewundert den schönen Zustand vom Bully !!!

Kommentare sind geschlossen.