Exponate aus dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart #07: Der L0 1112 Omnibus aus Buenos Aires

Moreno No. 6 – La Perlita! Das nachfolgend gezeigte Exponat ist kein Kunstwerk, also es ist keine Kunst – eher ein Schmuckstück. Dieser Bus fuhr so dekoriert nämlich von 1969 bis zu den Ende der 90er Jahre in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. In Argentinien gibt es zahlreiche Omnibus-Linien, damit diese gleiche Auffallen und Kunden anlocken sind diese auffällig lackiert und zusätzlich noch mit zahlreichen Glücksbringern verziert. Das können religiöse Reliquien sein oder einfach nur die Lackierung. Die Basis zu diesem Omnibus der besonderen Sorte war ein LO 1112, unter der Haube werkelte ein 5,1 Liter 6-Zylinder Motor. Dieser sorgt mit den 120 PS für eine Höchstgeschwindigkeit von 97 km/h. 21 Personen haben (offiziell) in diesem Bus Platz, ich kann mir vorstellen, dass die Anzahl öfters mal “großzügig ausgelegt” wurde.

Ein Gedanke zu „Exponate aus dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart #07: Der L0 1112 Omnibus aus Buenos Aires

Kommentare sind geschlossen.