Wie man richtig driftet!

Wie man richtig driftet?! Kann ich euch auch nicht mal eben so erklären, aber ich kann euch mal eben auf die Schnelle zeigen was passieren kann wenn man es nicht kann:

Man man man, armer Nissan 350Z! Aber Ein- und Niederschläge gehören zum Motorsport dazu. Ich gehe nun einfach mal davon aus, dass diese Aktion im Rahmen von einer Motorsport ähnlichen Veranstaltung passiert ist. Es wird sicherlich keiner versuchen im normalen Straßenverkehr zu driften. Ihr wisst schon: Ruhestörung, Umweltverschmutzung und und und… die Augen des Gesetztes sind immer und überall und es soll auch ganz ganz fiese Bordsteine geben die solche Driftkünstler aufhalten!

5 Gedanken zu „Wie man richtig driftet!

  1. Sauberer Einschlag :razz:
    Wäre die Straße noch 10m breiter gewesen, hätte es vermutlich geklappt … obwohl … dann wäre er vermutlich mit 200 km/h in die Kurve gegangen *denk* :razz: :D

  2. Ich kann David nur zustimmen.

    Wer rasen will, soll auf ne legale Rennstrecke oder in die Wüste gehen. In der Stadt oder auf öffentlichen (nicht abgesperrten) Straßen/Strecken hat sowas nichts zu suchen.

Kommentare sind geschlossen.