Citroen C1 im Alltag: “Schatz, ich fahr mal eben Getränke holen!”

…nach dem ersten, durchaus positiven Eindruck von dem Citroen C1 wollte ich es wissen! Wie viele Getränkekisten passen in den Kofferraum vom Citroen C1 und stößt er dabei schon an meine Grenzen? Ich habe immer 3 Kisten. 2 Wasserkisten und eine Kiste Cola (oder Apfelschorle) die müssen in den Kofferraum passen, sonst fällt das Fahrzeug aber sowas von durch. Tja, der Kofferraum vom Citroen C1 ist schon recht klein aber was soll ich sagen?

Den Test hat der Citroen C1 auch ohne Probleme bestanden. Okay, der Kofferraum ist wirklich klein – aber zur Not kann man ja auch ein paar Einkäufe auf die Rücksitzbank legen. Auf den Beifahrersitz sollte man diese übrigens nicht legen, denn sonst könnte der “Gurtsensor” etwas nerven. Der schlug bei mir nämlich schon bei der Kamera an und forderte, dass ich diese gefälligst anzuschnallen habe. Ein Kritikpunkt ist mir bei der Probefahrt übrigens aufgefallen: Der Gurt! Der Gurt verfügt über keine Höhenverstellung – gerade kleinere Menschen sollten da also bei einer Probefahrt darauf achten, ob die Gurthöhe angenehm ist. Im nächsten Blogbeitrag geht es weiter, wie sieht es aus mit Kindersitzen im Citroen C1? Bald werdet ihr es wissen! Alle Citroen C1 im Alltag Beiträge findet ihr hier: klick

Ein Gedanke zu „Citroen C1 im Alltag: “Schatz, ich fahr mal eben Getränke holen!”

  1. Der Kofferraum ist echt klein, zu mal mein Freund da auch noch ein bisschen was HiFi-mäßig verbaut hat. -.-
    Wir klappen zum Einkäufen auch einfach einen Sitz um. Für uns als 2-Personen-Haushalt ohne Kinder ist der kleine Stadtflitzer optimal.

Kommentare sind geschlossen.