Das „L319 Heritage Van Project“ mit Lina van de Mars geht in die nächste Runde

[Sponsored Post]

Auch in der nächsten Episode des MYVAN Projekts geht es wieder mit viel Einsatz, Schweiß und Motoröl zur Sache. Die Kfz-Mechanikerin und TV-Moderatorin Lina van de Mars und das Team der Social TV Plattform MYVAN.com – der Plattform für Gewerbetreibende und Van-Enthusiasten – verhelfen einem L319, dem Ur-Van von Mercedes-Benz, zurück zu altem Glanz. Ziel ist es, den Oldtimer innerhalb von nur drei Monaten fit für die 64. IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover zu machen. Wie viel Arbeit da noch vor Lina und dem MYVAN Team liegt, seht ihr hier:

Wie die Restauration vorankommt und ob der Oldtimer rechtzeitig zur IAA wieder läuft, gibt es auf http://www.youtube.com/myvantv und http://www.facebook.com/myvan.com zu sehen. Die 64. IAA für Nutzfahrzeuge öffnet ja nun schon bald die Tore, zunächst für die Presse, anschließend auch für das Fachpublikum und die Allgemeinheit. Wusstet ihr eigentlich, dass Nutzfahrzeuge gar nicht langweilig sein müssen? Inzwischen gibt es viele Nutzfahrzeuge im Alltag, die auch von Familien eingesetzt werden und ich glaube, dass die Kollegen von MYVAN auch auf der IAA in Hannover einiges zu filmen haben. Am Stand von Mercedes-Benz gibt es dann auch den Citan zu sehen, quasi den Neffen vom L319! Die IAA für Nutzfahrzeuge wird vom vom 20.09. – 27.09.2012 in Hannover stattfinden und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich auch ein Besuch lohnen könnte.