2001 BMW GINA Light Vision Concept-Car

Dieses Concept Fahrzeug hat im Jahre 2001 bereits die Zukunft eingeleitet, BMW zeigte im Jahre 2001 mit dem BMW GINA Light Visionsmodell bereits eine Studie, dem neuen BMW i8 Roadster wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

20121017-203842.jpg

Man könnte fast denken, es wäre ein direkter Vorgänger. Damals dachte man allerdings noch nicht an einen Elektroantrieb, bzw. dachte man nicht bei diesem Concept-Fahrzeug an einen Elektromotor: Im Jahre 2001 waren die Spritpreise noch günstig, da durfte es auch gerne etwas mehr unter der Motorhaube sein. Dieses Einzelstück hat eine 5,0 Liter 8 Zylinder Motor unter der nichtvorhandenen Haube. Mit der Leistung von 400 PS sollen Höchstgeschwindigkeiten von über 250 km/h kein Problem gewesen sein.

20121017-203936.jpg

Interessanter als der Motor ist allerdings die Außenhaut vom GINA Concept-Car. GINA bedeutet übrigens Geometrie und Funktionen in N-facher Ausprägung. Bei dem Fahrzeug wurde eine fast fugenlose Aussenhaut realisiert. Wie? Es liest sich ganz einfach: “Ein flexibles textiles Material wurde über eine bewegliche Unterkonstruktion gespannt!”. Einzelne Funktionen sollen bei dem Concept-Car erst dann freigegeben werden, wenn man diese benötigt.

20121017-204011.jpg

Ein Gedanke zu „2001 BMW GINA Light Vision Concept-Car

  1. jauh, das ding war schon eine kuriose idee. zumal wenn sich die türen dazu öffnen…(!): tuningnews. net/wallpaper/1024×768/bmw-gina-light-visionary-model-03.jpg

Kommentare sind geschlossen.