Jean war im Mercedes-Benz Classic Center in Irvine, CA!

Jean dürfte eigentlich jedem bekannt sein der nicht nur in deutschen Automobil-Blogs liest. Jean ist notcot.com und notcot.com ist Jean! Bei einem Besuch im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart (wo ich ja auch schon eine Nacht verbracht habe) hat Jean erfahren, dass in der Nähe von Irvine (USA) auch ein Mercedes-Benz Classic Center stationiert ist. Jean und ich teilen eine ganz besondere Liebe, wir mögen beide nicht nur die perfekt restaurierten Fahrzeuge sondern auch die Arbeitsschritte die bis dahin von Nöten sind.

20121024-222712.jpg

In Irvine arbeiten 21 Mann an der Erhaltung der Mercedes-Benz Oldtimer bzw. Classic Cars. Mit einer scheinbar unglaublichen Liebe zum Detail werden dort aus Scheuenfunde wieder Traumwagen die anschließend “wie neu” aussehen. Dabei wird besonders viel Wert auf Originalität gelegt. Das geht sogar soweit, dass die Geschichte der Fahrzeuge erforscht und selbst der Lack wieder auf die gute alte Weise gemischt wird.

20121024-222811.jpg

Jean nimmt uns mit! Mit auf eine Reise in die USA (sie hat den Vorteil, dass sie dort wohnt), mit auf einen Spaziergang durch die Werkstatt, durch die Garage und gibt uns somit einen aktuellen Eindruck von dem, was dort gerade passiert. Wir erfahren, dass einige Restaurationen bis zu vier Jahre dauern können und das sich Kunden bis zu einem Jahr gedulden müssen um ein neues Fahrzeug zu bringen.

Genug der Worte, oder? Klickt nun rüber zu Jean und schaut euch die unfassbar schönen Fotos an: NOTCOT.com – Mercedes-Benz Classic Center – Irvine!

20121024-222904.jpg

Fotos: Jean Aw / NOTCOT.com