Geschenk-Idee für Mercedes-Fahrer: The Story – The Cars – 45 Jahre AMG

In der Stadt, die es eigentlich ja gar nicht gibt, existiert ein Verlag der über die Landesgrenzen für qualitativ hochwertige Magazine und Bücher im automobilen Bereich bekannt ist: Der Delius Klasing Verlag!

In Großasbach gründeten im Jahre 1967 Hans-Werner Aufrecht und Erhard Melcher ein Unternehmen, welches sich zunächst auf das Tuning und später auch auf die Veredelung von Mercedes-Benz Modellen spezialisiert hat. Im Buch “AMG 45 – The Story – The Cars” hat man nun die Gelegenheit auf 474 Seiten die Geschichte zu verfolgen. 178 farbige Fotos und 58 schwarz/weiß Abbildungen nehmen einen mit und lassen einen selbst in Erinnerungen schwelgen.

20121107-090258.jpg

Ein Highlight: Interview mit Hans-Werner Aufrecht, Erhard Melcher und dem heutigen Chef von Mercedes-AMG Ola Källenius. Fans der Marke Mercedes bzw. AMG dürfen sich besonders auf dieses Buch freuen, denn alle Fahrzeuge die von AMG produziert wurden finden sich in diesem Buch wieder. Die Autoren hatten scheinbar uneingeschränkten Zugriff zum Archiv von Mercedes-AMG und somit bietet dieses Buch einen umfassenden Überblick über die Firmengeschichte, die veredelten Fahrzeuge und ebenfalls einen faszinierenden Einblick hinter die Kulissen der Kult-Tuning-Marke, die in den 60er so klein begonnen hat und in den letzten 4 Dekaden so erfolgreich gewachsen ist.

Beim durchblättern begibt der Leser sich unweigerlich auf eine Zeitreise, es gibt ein Wiedersehen mit dem AMG 300 SEL 6.8, dem AMG 450 SLC, den DTM 190ern, dem AMG 500 SLC und meinem absoluten Favoriten aus den 80er Jahren: Dem AMG 300 E 6.0 mit einer Leistung von bis zu 385 PS. Das Fahrzeug gehört definitiv zu den Meilensteinen die den erfolgreichen Weg des Herstellers gepflastert haben. Natürlich verbleiben die Autoren nicht nur in der Vergangenheit sondern bewegen sich auch in die Neuzeit. Über den C36 AMG aus dem Jahre 1993 kommt man dann irgendwann auch zum SL 55 AMG aus dem Jahre 2001 und endet beim SLS AMG E-Cell der im Jahre 2013 auf den Markt kommen wird.

Das Buch ist jetzt schon erhältlich, bietet (wenn ich mich nicht verzählt habe) über 115 detailierte Fahrzeuginformationen, tolle Fotos und einen umfassenden Einblick. Hätte ich das Buch erstellt, ich hätte es nicht anders gemacht, auch wenn das Cover mich eher an langsame Fahrzeuge erinnert, die mit 45 km/h vor mir in der Stadt schleichen. Im Inneren haben die Autoren Vollgas gegeben. Ein tolles Kompendium für jeden Mercedes-Fan oder für diejenigen die es werden wollen. Ein paar Informationen verschweigt auch dieses Buch, so fehlen zum Beispiel Verkaufszahlen oder aber auch die Verbrauchswerte. Dafür gibt es für jeden Typ – wie beim Autoquartett – eine Art Datenblatt. Es macht Freude mal zu vergleichen wie das Thema Effizienz in den Jahren auch bei AMG Einzug genommen hat. Zwischen den Zeilen lernt man auch einiges über die Geschichte, es gibt zwischendurch immer eine Art “Zeitstrahl” mit einigen spannenden Fakten. Im Buch nebenbei erwähnt: AMG war nicht immer ein reiner Mercedes-Tuner, doch die großen Erfolge brachte sicherlich der Stern!

AMG 45 – The Cars – The Story” ist natürlich in deutscher Sprache geschrieben und kann in jeder gut sortierten Bücherei unter der ISBN Nummer 978-3-7688-3493-3 bestellt werden, natürlich möchte ich nicht verschweigen, dass man es auch online bestellen kann: AMG 45: The Story

Kurzfazit: 1 Idee, 2 Männer, 45 Jahre später, 115 Modelle, 236 Fotos auf 474 Seiten: Vollgas! Auf die nächsten 45 Jahre von (inzwischen) Mercedes-AMG, denn im Jahre 1999 wuchs zusammen was zusammen gehört und AMG wurde ein Teil der Daimler-Familie.

© Foto: Delius Klasing Verlag Bielefeld 2012