Mercedes-Benz 200D mit einer ordentlichen Portion Patina!

Darf ich vorstellen? Ein Arbeitstier! Schon ein paar Jahre / Jahrzehnte älter. Der Viertakt-Diesel mit 2,0 Liter Hubraum verichtet allerdings auch heute noch seine Arbeit. 55 Pferdestärken treiben die Hinterachse an, eine mechanisch geregelte Vorkammereinspritzung sorgt in der Verbindung mit einer Bosch Einspritzpumpe für die Leistungsentfaltung. Der Anlasser arbeitete bei diesem Fahrzeug schon elektrisch, die Anlage lief auf 12 Volt und die Lichtmaschine (der Generator) bringt eine Leistung von 490 Watt. Die 66 Ah Batterie ist im Motorraum untergebracht, im Heck ist der 65 Liter Tank und eine Kolbenpumpe an der Einspritzpumpe sorgt für die Kraftstoff-Förderung. Befördert wurden damals wohlhabende Personen, heute dient dieses Fahrzeug für den Transport eines Anhängers und ich muss gestehen, ich wurde etwas sentimental als ich das Fahrzeug und den Zustand gesehen habe. Müsste man so ein Fahrzeug nicht vor dem Verfall retten? Müsste man es nicht auf den Ursprungszustand restaurieren? Nein! Muss man nicht, denn so wie es nun aussieht erzählt es zahlreiche Geschichten.

20121126-191212.jpg

Die Beule in der Tür, die Macke im Kotflügel, der Kratzer im Seitenteil und das kleine Rostproblem hinten an den Endspitzen. Alles Geschichten. Einige sagen “gammel” – für die anderen ist es Patina. Ich habe es leider versäumt mit dem Besitzer ein paar Worte zu wechseln, doch es scheint so, als würde er seinen Oldtimer häufiger einsetzen. Wahre Oldtimerfreunde werden vermutlich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, ich möchte applaudieren, denn so prägen die Fahrzeuge auch morgen noch das Straßenbild. Vermutlich habe ich aber auch nur ein Rad-ab(.com)…

20121126-191406.jpg

Was mag ich bei Altmetall eigentlich? Beides! Ich mag schöne Oldtimer, die heute besser aussehen als damals vom Band gelaufen und ich mag genau solche Fahrzeuge, die ständig im Einsatz waren und vermutlich mehr Kilometer runtergespult haben als ich je fahren werde. Mein automobiles Herz hat also zwei Drosselklappen… und das ist auch gut so!

20121126-191510.jpg