Motorshow Essen Highlights 2012: Mini John Cooper Works GP

Ich war ja beim Autosalon in Paris 2012, dort habe ich mir am Stand von Mini auch den Mini John Cooper Works GP angesehen. Auf der Motorshow in Essen steht genau so ein Fahrzeug am Stand von H&R. Was macht dieses Fahrzeug so besonders? Der 1.6 Liter 4-Zylinder Turbomotor leistet 218 PS. Diese Leistung reicht aus um das Fahrzeug in 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit dürfte bei ca. 242 km/h liegen.

Interessanter als diese Werte dürfte allerdings eine ganz andere Zeit sein: 8:23 Minuten! In der Zeit schafft es ein geübter Fahrer mit dem Mini John Cooper Works GP über die legendäre Nordschleife vom Nürburgring. 260-280 Nm (Overboost) stehen dem Fahrer zur Verfügung und der Hersteller hat sich kompetente Partner ins Boot geholt.

20121202-113503.jpg

Tiefergelegt wurde das Fahrzeug durch H&R Federn, die Stoßdämpfer sind von BILSTEIN, eine gelungene Kombination um das Fahrzeug mit einer hohen Dynamik um die Kurven zu scheuchen. Durch eine Verkleidung des Unterbodens, einem Heckdiffusor und einem Dachkantenspoiler wurde der Auftrieb reduziert.

330er Bremsscheiben an der Vorderachse und 280er Scheiben an der Hinterachse sind für die Verzögerung verantwortlich. Das der Mini GP ein richtiger Sportwagen ist zeigt sich nicht nur durch den sportlichen Innenraum mit den Recaro Sportsitzen oder der fehlenden Rücksitzbank (da musste Gewicht gespart werden). Der Mini John Cooper Works GP wiegt 1160 kg und das DSC (Fahrstabilitätsprogramm) verfügt über einen GP-Rennmodus. Dieser verhindert dann den Eingriff in die Motorsteuerung und beschränkt sich auf die Bremsen.

20121202-113640.jpg

Kostenpunkt? 36.800 Euro! Eigentlich war das Fahrzeug auf 2000 Stück limitiert, ich weiß nun nicht ob es sich um einen Tippfehler am Stand von H&R handelt oder ob die Exklusivitätsschraube etwas nach unten und die Stückzahl nach oben geschraubt wurde.

Günstigere Alternative? Gibt es auch! Der “normale” John Cooper Works ist günstiger und könnte natürlich auch mit einem anderen Fahrwerk ausgestattet werden.

Ihr mögt es größer? Mit noch mehr Leistung? Braucht noch etwas mehr Platz? Dann schaut euch mal den von TMG veredelten Lexus LS an.

Die Motorshow Essen Highlights 2013 wurden euch präsentiert von BILSTEIN!