rad-ab.com

…das Auto-Blog für die ganze Familie!

Citroen Berlingo Familientest – Teil 1: Herzlich Willkommen!

| 6 Comments

In unserer kleinen aber feinen Patchwork-Familie gibt es nun ein neues, temporäres, Mitglied. Darf ich vorstellen? Citroen Berlingo Kombi HDi 115 Selection! So ist “sein” offizieller Name, in der Zukunft werde ich ihn dann wohl doch lieber nur Berlingo nennen.

Dieser Berlingo wird unsere Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder, 1 Hund) nun eine ganze Zeit lang begleiten, wir werden also nicht einfach irgendwelche familientypischen Szenen nachstellen, wir werden diese mit dem Berlingo erleben. Mit dem 114 PS Diesel geht es also nicht nur zum Einkauf, nein auch zu Ausflügen, event. in den Urlaub (will ja hier keine Überraschungen vorwegnehmen) und natürlich wird er auch als Transporteur benutzt.

citroen-berlingo-familientest-2013-auto-blog-rad-ab-01

Mit der Kategorie: “Citroen Berlingo Familientest” gibt es nun also eine extra Rubrik für den Belle-Ile-Blauen Berlingo der uns in der Ausstattungsvariante Selection zur Verfügung gestellt wurde. Erfahren dürfen wir zusätzlich noch die Vorzüge des CoolTech Pakets, für den Fall der Fälle gibt es ein Ersatzrad auf Stahlfelge und damit wir immer wieder zurück finden die “My Way” Navigation. Durch diese Features liegt der Familienwagen bei einem Gesamtpreis von 24.920 Euro und wäre genau so ausgestattet, wie ich ihn mir persönlich konfiguriert hätte. Er ist ein paar Euro teurer als unser eigenes Fahrzeug bietet dafür allerdings auch ein Glasdach und ein Navigationssystem. Mein eigenes Referenzfahrzeug wäre in dem Fall übrigens ein VW Caddy. Seit heute genau 22222 km auf dem “Buckel”.

Kilometerstand: 15230 km! Der freundliche Überführungsfahrer hat mir das Fahrzeug gewaschen und getankt übergeben. Den Fahrer selber habe ich zurück zum Bahnhof gebracht und dafür natürlich “unseren Berlingo” genutzt, denn er soll ja für die kommenden Wochen unser eigenes Auto komplett ersetzen. Das bedeutet übrigens, dass meine Freundin (ihr wisst schon, die Dame mit der eigenen Kategorie “von der Freundin getestet“), den Berlingo häufiger fahren wird als ich. Ihr bekommt hier also nicht nur meine Eindrücke, sondern auch die von meiner Freundin und natürlich die von Kind 1.0! Kind 2.0 hat immerhin schon erkannt, dass der Berlingo ein “Auto” ist, leider ist unsere Tochter mit ihren 1 1/2 Jahren sprachlich noch nicht viel gewandter was Fortbewegungsmittel betrifft.

citroen-berlingo-familientest-2013-auto-blog-rad-ab-02

Normalerweise vermeide ich es unseren Hund in den Kofferraum von Testfahrzeugen mitfahren zu lassen, im Berlingo ist dieses nun unabdingbar, denn der gehört zu einem Familientest nun mal dazu. Wann immer nun etwas positives oder negatives auffällt, wird es einen passenden Blogbeitrag geben. Die Tankquittungen werde ich natürlich aufheben und somit den Spritverbrauch errechnen.

Das sollte nun für den ersten Beitrag reichen, heißen wir das Fahrzeug heute also erstmal Herzlich Willkommen und wer weiß, event. bekommt der Berlingo ja auch schon bald einen Spitznamen verliehen.

citroen-berlingo-familientest-2013-auto-blog-rad-ab-03