Genf 2013: Skoda Citigo Sport

Für die einen hat der Skoda Citigo Sport, der nun in Genf 2013 gezeigt wird, einfach nur einen Rallyestreifen bekommen, für die anderen sehen wir hier ein frisches und dynamisch gestyltes Fahrzeug. Wie auch immer, dass der Skoda Citigo Qualitäten hat, wissen wir ja inzwischen. Nun kommt basierend auf der Ambition Ausstattungslinie halt noch der Skoda Citigo Sport auf den Markt. Was bringt er mit? Einen Preisvorteil von bis zu 1480 Euro und halt die besagten Aufkleber auf Motorhaube, Dach, Türen, Heck und den beiden Außenspiegeln.

Skoda-Citigo-Sport-2013-01

Darüber hinaus gibt es eine Tieferlegung von 15 mm, 16″ Alufelgen und getönte Heckscheiben. Aerodynamische Veränderungen erwarte ich nicht unbedingt von dem Front- und dem Heckspoiler und auch der hintere Diffusor wird bei der Leistungsklasse wohl nur optische Gründe haben, aber ich muss gestehe: Es steht dem Citigo!

Skoda-Citigo-Sport-2013-03

Im Innenraum haben wir das 3-Speichen-Lenkrad, rote Sitzbezüge und rote Ziernähte an Schalthebel und Handbremsgriff. Das in drei Farben erhältliche Sondermodell hat also alles was das Kleinwagenherz begehrt, alles?

Skoda-Citigo-Sport-2013-04

Nun mit 75 PS muss man sich schon zufrieden geben, geschaltet wird der Fronttriebler über ein Fünfgang Schaltgetriebe und nein, das Seitenfenster muss man immer noch von der Beifahrerseite aus öffnen. Das Sondermodell Skoda Citigo Sport kann man ab sofort beim Händler bestellen, es gibt den kleinen Sport-Zwerg als Drei- sowie als Fünftürer in den Farben Candy-Weiß, Tornado-Rot und Deep Black Perleffekt.

Skoda-Citigo-Sport-2013-02