Das Citroën DS3 Cabrio und die Frauen… Dritter Teil – Neue Version!

“Warum hatten wir den noch nicht?” – Meine Freundin tippt auf eine Werbeanzeige. Diese Werbeanzeige zeigt nicht etwa den momentan allgegenwärtigen Mercedes-Benz CLA, nein in der Frauenzeitschrift spielte der Citroen DS3 als Cabrio eine übergeordnete Rolle.

“Ich hatte den doch schon…” wollte ich gerade sagen und sie auf meinen Fahrbericht vom Citroen DS3 Cabrio und das Video verweisen – doch sie antwortete direkt: “Ich will den auch mal fahren, der gefällt mir!” – ob das wohl auch daran liegt, dass Eva Longoria für den DS3 als Cabrio geworben hat?

Frauen! Kann man verstehen, muss man aber nicht. Als wir uns kennen und lieben gelernt hatten, hatte ich noch mein Cabrio. Wirklich offen gefahren sind wir nie, entweder war es zu kalt, zu windig, zu warm oder einfach nur … das Cabrio musste also weg. Eine Familienschleuder kam vor die Tür und eines war mir da schon klar: Irgendwann hast du wieder ein Cabrio! In Gedanken habe ich mich schon mit einem Klappdach-Cabrio angefreudet wobei mein Herz ja immer für Stoffdächer geschlagen hat. Cabrio = keine B-Säule, keine C-Säule, kein Dach! Alles andere = Faltdach! Ich muss gestehen, bis dato hätte ich über so ein Faltdach-Gefährt nicht nachgedacht, doch wenn meine Freundin schon auf sowas anspringt, dann sollte ich mir das ggf. doch mal überlegen.

citroen-ds3-cabrio-test-fahrbericht-blog-2013-02

Der Citroen DS3 bietet im Innenraum genug Platz, als Faltdachmodell hätten wir aktuell das Problem mit der Zulademöglichkeit, deswegen möchte ich ihr das Fahrzeug momentan gar nicht an die Hand geben. Das abgrundtiefe Urteil wäre vernichtend, denn durch die schmale Luke würde sie vermutlich nicht einmal die Baby-Tasche bekommen – von dem Buggy ganz zu schweigen. Warten wir also noch etwas, unser Baby läuft inzwischen und wenn es so weiter geht muss bald ein Laufrad mitgeführt werden.

Interessant finde ich es trotzdem, in meinem Bekanntenkreis wurde ich nun schon mehrfach auf das DS3 Cabriolet angesprochen, nicht nur von Frauen, auch von Männern und ich konnte mehrfach nur bestätigen: Der DS3 ist ein gutes Fahrzeug, wer mit dem Kofferraumdeckel zurecht kommt, kann mit dem auch im Sommer ein paar Sonnenstunden genießen. Ein vollwertiges Cabrio ist er nicht, aber das will er auch gar nicht sein.

Ein Gedanke zu „Das Citroën DS3 Cabrio und die Frauen… Dritter Teil – Neue Version!

Kommentare sind geschlossen.