Genf 2013: Der neue Nissan Leaf

Der neue Nissan Leaf stand in Genf 2013 und soll mit zahlreichen Detailverbesserungen noch besser auf die Bedürfnisse europäischer Kunden ausgelegt sein. Das weiterentwickelte E-Mobil baut auf der bislang weltweit schon über 50.000 Mal verkauften ersten Leaf Generation auf, welche hier durch Marco Stöhr ja auch ausführlich getestet wurde. Das rein elektrisch angetriebene Kompaktfahrzeug ist derzeitig das meistverkaufte Elektroauto der Welt – und bietet nun mehr Auswahlmöglichkeiten bei Farben und Ausstattungen sowie eine höhere Reichweite. Insgesamt soll so das Leben mit dem Nissan Leaf im Alltag noch einfacher werden. Im Innenraum ist er meiner subjektiven Meinung attraktiver geworden:

3 Kommentare zu “Genf 2013: Der neue Nissan Leaf

  1. ich erkenn nix maßgeblich verändertes !!(!!!…) –
    der absatz wird sich hierzulande damit wohl kaum ankurbeln lassen. was aber auch am irrwitzigen Preis liegen mag !..;o)

Kommentare sind deaktiviert.