rad-ab.com

…das Auto-Blog für die ganze Familie!

Genf 2013: Der neue BMW 3er GT

| 1 Comment

Praktisch wie ein Touring und fahrdynamisch wie eine Limousine – das soll er sein. Der neue BMW 3er GT überrascht mit viel Platz im Innenraum (durch einen verlängerten Radstand) und einen überzeugenden Kofferraum. Der schluckt 520 Liter. Das sind 25 Liter mehr als der Touring vom 3er BMW. Sind die Sitzlehnen erst einmal umgelegt, dann sind es 1.600 Liter die zur freien Verfügung stehen.

genfer-autosalon-rad-ab-com-jens-stratmann (399)

Optisch gesehen nicht Fleisch und nicht Fisch, eher eine Melange. Die Türen verfügen über rahmenlose Scheiben, sowas kennt man vom Coupé oder vom Cabrio – die große Heckklappe hingegen überzeugt und dürfte aus dem Lenkrad vom 3er GT ein “Mehrwertsteuer” machen.

genfer-autosalon-rad-ab-com-jens-stratmann (395)

“Der sieht ja aus wie ein normaler 3er” – Ja, die Verwandschaft zum 3er Modell kann er nicht leugnen, doch es gibt einige Unterschiede zwischen dem normalen 3er und dem GT. So verfügt der GT über eine geänderte Stoßstange, andere Scheinwerfer und über eine angepasste Motorhaube.

genfer-autosalon-rad-ab-com-jens-stratmann (398)

An den Seiten sieht man auf dem ersten Blick die Luftauslässe hinter den vorderen Radläufen, ich darf gestehen, diese treffen nicht meinen Geschmack dürfen aber vermutlich nicht nur optische Gründe haben. Am Heck sieht man neben der großen Klappe die neu gestalteten Rückleuchten und den Dachspoiler. Im Innenraum? Da bleibt der 3er GT was er ist – ein 3er BMW der durch eine erhöhte Sitzposition und eine größere Kopffreiheit glänzen darf. Das ist der Luxus aus dem 3er GT den es ebenfalls in den Ausstattungslinien Basis, Sport Line, Modern Line und Luxury Line geben wird. Das M-Sportpaket rundet das Angebot ab.

genfer-autosalon-rad-ab-com-jens-stratmann (391)

Zum Marktstart im Juni 2013 gibt es zunächst drei Benziner und zwei Diesel mit einer Range von 143 bis 306 PS. Über einen weiteren Diesel und Varianten mit Allradantrieb wird bereits offen gesprochen.

 

One thought on “Genf 2013: Der neue BMW 3er GT

  1. Naja.
    Allein bei Beachtung von 4824/2920 mm bei Länge/Radstand ggü. den Werten des “normalen” 3er, der Limousine, 4624/2810.
    (+20 cm ! / + 11 cm !)

    Da hätten man auch von’ner eigenen, 4er-Klasse reden können – aber den Auswuchs an Bezeichnungen/Nischen etc., da blickt eh keiner mehr durch…