CLA #Untamed – Die ungewöhnliche Instagram Foto Ausstellung in Paris!

Paris! Die Stadt der Liebe? Bis zu 7 mal sollen sich französiche Paare pro Tag küssen. Auf den Straßen von Paris küssen sich auch häufiger mal die Fahrzeuge, man könnte meinen die Franzosen sind Weltmeister im Kontaktparken und Lackaustausch. Paris ist aber auch die Stadt der Kunst! Ist Instagram Kunst? Oder kann Instagram weg? Einige behaupten Instagram würde nur existieren um Fotos vom Essen – dem sogenannten “foodporn” zu teilen. Ich sehe das inzwischen anders.

mercedes-benz-instagram-untamed-01

Über Instagram kann man mit vielen Leuten in Kontakt treten die gleiche Interessen haben. Wer sich mal die Zeit nimmt und nach den passenden Schlagwörtern (auch neumodern Hashtag genannt) sucht, der wird sicherlich fündig und hat dort auch seinen Spaß. Einige Fotos sind kunstvoll, andere einfach nur Dokumentation, einige sind wunderschön und andere spiegel halt die harte Realität dar. Instagram ist für mich inzwischen zu einem schönen Zeitvertreib geworden. Wenn ich warte schaue ich mir einfach einen Fotostream an und lasse mich teilweise inspirieren.

mercedes-benz-instagram-untamed-02

Außergewöhnliche Fotos gibt es bis zu 13. April in Paris zu sehen. In einem temporären Mercedes-Benz Pop-up Store auf dem Boulevard des Capucines in 75002 Paris gibt es täglich Instagram Bilder zu sehen. Nutzer aus der ganzen Welt wurden zuvor aufgefordert bei der digitalen Fotoinstallation mitzuwirken – inspiriert vom neuen Mercedes-Benz CLA.

mercedes-benz-instagram-untamed-03

Die Fotos sollten unangepasst, ungewöhnlich und ungezähmt sein. Nun sollen die gezeigten Fotos zum Ausdruck bringen wie einzigartig jeder Mensch ist und wie sehr sich die Sicht auf die Dinge und vor allem auf die Welt untereinander unterscheiden. Bis zum 10.04 kann man noch Fotos hochladen, die Ausstellung läuft bis zu, 13. April 2013 und der Eintritt ist natürlich frei.

mercedes-benz-instagram-untamed-04

Alle bis 10. April 2013 eingereichten Bilder werden im Mercedes-Benz Pop-up Store in Paris künstlerisch inszeniert und einem internationalen, kunstinteressierten Publikum vorgestellt. Das heißt, auch meine eingereichten Fotos werden dort zu sehen sein. Die Ausstellung ist täglich (bis auf Sonntags) von 10 bis 19 Uhr geöffnet und lädt auf 4 Ebenen / Etagen zum verweilen ein. Ich habe bei Mercedes-Benz nachgefragt ob es auch eine Online-Form der Ausstellung geben wird, für diejenigen die es in dem Zeitraum nicht nach Paris schaffen. Quasi eine virtuelle Ausstellung mit den ganzen Fotos die eingereicht wurden. Wenn es dieses Material gibt, dann werdet ihr es hier erfahren.