Kinderspiel reloaded: Ich sage JA! zu einer Runde Auto-Quartett!

Kind 1.0 ist 6 Jahre alt, hat nun in der ersten Klasse gerade lesen und schreiben gelernt und kann auch im kleinen Zahlenbereich addieren und subtrahieren. Perfekte Grundvoraussetzungen um mit ihm Auto-Quartett zu spielen. Der Vorteil von Kartenspielen: Man kann sie überall mit hinnehmen. Eine schnelle Runde bei der Oma? Warum nicht! Eine Runde am Strand? Na, klar! Auch während der Autofahrt kann man Quartett spielen, denn man muss nichts aufschreiben, braucht keine gerade Spielfläche und viel Platz braucht man auch nicht. Normalerweise haben Kartenspiele nur ein Problem. Viele Quartetts sind inzwischen (vermutlich ökologisch total richtig und wichtig) in Pappschachteln untergebracht. Das mag für den Heimgebrauch auch funktionieren, jedoch überleben diese so nicht viele Ausflüge. TOP TRUMPS macht da den Unterschied, die Kunststoffverpackung schützt die Karten, hält sie zusammen und sieht da dabei sogar noch richtig stylisch aus. Im Regal kann man diese Verpackungen gut hinstellen.

top-trumps-top-gear-zwei-auto-quartett-test-02
Kommen wir zum Spiel: TOP TRUMPS Top Gear 2 Cool Cars. Man spielt mit den Fahrzeugen die in der TV-Sendung Top Gear vorgestellt wurden. Neben den wichtigen Angaben für das Spiel wie Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Preis, Leistung, Rundenzeit und den sogenannten Coolness-Faktor, gibt es zu jedem Fahrzeug auch noch ein paar Informationen bzw. Sprüche von Richard Hammond.

top-trumps-top-gear-zwei-auto-quartett-test

Einige Fahrzeuge haben inzwischen bereits ein Facelift bekommen, sprich die Daten sind nicht ganz aktuell, was dem Spielspaß natürlich nicht mindert. Schade nur, dass Kind 1.0 inzwischen wirklich gut lesen kann. Bei den Karten ist nämlich eine “Hast du schon?” Karte, die auf die weiteren Quartetts von TOP TRUMPS verweist. Fotos: Hersteller!

Hier könnt ihr übrigens auch ganz einfach das Top Trumps – Top Gear 2 Quartett – bestellen!