Schluss! Aus! Vorbei! VW stellt die Produktion vom VW Bus T2 ein!

T2? Was für ein Zeug hat der Stratmann denn in seinem Urlaub zu sich genommen? Man spricht doch schon vom VW T6 und er kommt nun mit dem T2 um die Ecke? Nun, gut – ich muss gestehen, dass man in Deutschland den VW Bus T2 nicht mehr als Neufahrzeug kaufen kann. In Brasilien hingegen läuft der “Kombi” seit dem 02.09.1957 vom Band! Nun wird er mit einer Sonderserie von 600 Stück verabschiedet. Die blau weißen Mobile verfügen über ein MP3 Radio und eine Identifikationsplakette auf dem Armaturenbrett. Dazu gibt es 9 Sitzplätze! Ansonsten? Nicht viel, außer das Gefühl das nun gerade eine Ära zu Grabe getragen wird. Nun, der VW Bus T2 wird zumindest in meinen Erinnerungen immer weiter leben und ich kann mich trösten: Den VW Bus aus Brasilien hätte ich hier in Deutschland sowieso (nicht so einfach) anmelden können.

vw-bus-t2-kombi-56-last-edition-brasilien

56 Jahre! Krass, oder? Dabei fast noch in der ursprünglichen Form! Die Last Edition kommt sogar noch mit Vorhängen an den Fenstern und den Weißwandreifen um die Ecke. Kopfstützen hinten oder gar ein 3-Punkte Gurt sucht man allerdings vergebens. Eventuell ist es daher doch gut den Transporter (Kombi) in seinen verdienten Ruhestand zu schicken. Mit einem VW Bus T2 ist man übrigens (fast) überall ein gern gesehener Gast. Ich habe es gerade persönlich in St. Peter-Ording erlebt, dort waren einige VW T2 unterwegs. Richtig coole Surfer, einer hatte sogar das große Stahlschiebedach verbaut. Davon gab es damals nicht viele Modelle. Wenn ich mir einen holen würde, dann wäre es wohl der 2.0 mit 4-Gang Getriebe und 70 PS. Dank H-Kennzeichen ist dieser Traum sogar bezahlbar was die KFZ-Steuer betrifft. Der 70PS Bulli hatte, sofern der Motor nicht nachträglich eingepflanzt wurde, auch den Bremskraftverstärker. In die Innenstadt (Umweltplakette) dürfte ich damit auch. Nun scheitert der Spaß nur noch an der Anschaffung. Ein gut erhaltener VW Bus T2 Camper sprengt teilweise schon die Neuwagen-Preise in Brasilien.

© Fotos: Volkswagen Nutzfahrzeuge 2013