IAA 2013: Die Schönheit und Das Biest! Audi Concept Cars 2013!

Am Stand von Audi, ach ne – sry – das wäre eine maßlose Untertreibung: In der eigenes errichteten Halle von Audi hätte ich mich ja durchaus verlieben können. Nicht in die Hostessen oder die besonders freundlichen Mitarbeiterinnen von Audi, nein in das Audi Sport quattro concept. Was für eine Schönheit. Nicht umsonst, Platz 1 in meiner ganz persönlichen Concept-Car Liste der IAA 2013: IAA 2013 Studien

Audi-Chef Rupert Stadler darf ich wie folgt zitieren: “Wer die Augen zum Leuchten bringt, dem gehört die Zukunft.” – Herzlichen Glückwunsch Audi! Euch gehört die Zukunft, denn ich habe viele leuchtende Augen gesehen. Entweder lag es am Messestand, an den attraktiven Hostessen in passender Bekleidung oder tatsächlich an diesem gelben Concept-Fahrzeug:

audi-sport-quattro-concept-iaa-2013

Der bekannte 4-Liter-V8-Biturbo aus den aktuellen RS Modellen bekommt noch etwas Elektro-Unterstützung. Systemleistung? 700 PS! Damit könnte man – laut Papier, Rechenschieber und Stift auf einen Verbrauchswert von 2,5 Liter kommen. Ich darf die EU-Verbrauchsnorm für Hybridfahrzeuge bemängeln oder sie einfach so lassen. Solange diese für alle Hersteller gilt, ist ja eine Vergleichbarkeit dar. Das man nach den rein technisch möglichen, elektrisch betriebenen 50 km, durchaus höherere Verbrauchswerte hat, dürfte keinen verwundern. Der Verbrauch interessiert doch hier auch gar nicht! Der Audi Sport quattro Concept muss kommen, genau so, von mir aus sogar ohne den Elektro-Ballast. Interessant: Ich kann in die Zukunft schauen ;) -denn schon beim lesen der Pressemitteilung wusste ich, dass mir dieses Fahrzeug besonders gut gefallen wird.

audi-nanuk-quattro-concept-iaa-2013-hostessen

Das war die Schönheit, kommen wir nun zum Biest. Er steht auf Ballonreifen, trotz seinen 22″ Felgen. Ein Audi R8 SUV? Ein Audi TT Cross Country? Ich weiß es nicht. Ein 5.0 Liter V10 mit verdammt viel Leistung und ähm… ja… öhh… einem ziemlich leeren Blick. Also bei mir. Ich sehe dieses Fahrzeug nicht. Also nicht auf unseren Straßen. Irgendwie! Aber das ist ja Geschmacksache und ich kann mir durchaus vorstellen, dass irgendein Scheich oder ein russischer Gas-Millionär schon Blanko-Schecks nach Ingolstadt geschickt hat. Als hätte ich die Wahl zwischen Gelb und Rot, dann würde ich hier eindeutig gelb wählen. Apropos wählen! Am 22.09. daran denken! Bundestagswahl! Zu dem roten Flitzer hat Thomas Imhof auch eine eher gespaltene Meinung: klick.

Das war natürlich noch nicht alles, bei Audi gibt es noch viel mehr zu sehen. Zum Beispiel das neue Audi A3 Cabriolet oder aber den überarbeiteten Audi A8 (S8 / W12). Hier ein kleines Video:

Ein Gedanke zu „IAA 2013: Die Schönheit und Das Biest! Audi Concept Cars 2013!

  1. sorry, die audi spiegelbude fand ich ziemlich daneben, geschweige den ausgestellten kram. aufgewärmte krawall-studien. wie gewohnt nix für die serie. wohin/fährt audi eigentlich und wie lange noch so ?!?

    Dann lieber so manche Hostesse beachtet, gar so unterschiedlich interessant deren Dress teils !!
    Der einfallslose ASF hier+da ist längstens abgehakt.

Kommentare sind geschlossen.