Braun und Markenbotschafter Sebastian Vettel: Folge deinem Traum!

Anzeige

Wer hat im August 2013 schon darauf gewettet, dass Sebastian Vettel bereits im Oktober erneut Formel 1 Weltmeister ist? Erfolgreich unterwegs war er ja schon immer, nun wird er mit vielen weiteren berühmten Fahrern in einem Satz genannt, der 4. Weltmeistertitel macht Sebastian Vettel quasi unsterblich.

Mit dem Gewinn des 4. WM-Titels geht für Sebastian Vettel sicherlich ein Traum in Erfüllung. Der Rennsportler und Braun-Markenbotschafter misst Träumen eine ganz besondere Bedeutung zu. Dadurch hat er mehr mit der Marke und ihrem Gründer Max Braun gemeinsam als man auf den ersten Blick sehen könnte. Also werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und gehen der Sache mal ganz gründlich auf den Grund, denn gründlich muss man sein, bei der Rasur sowie beim Rennsport.

sebastian-vettel-braun-rasierer-02

Wo ist die besondere Verbindung zwischen Braun und Sebastian Vettel? Sebastian ist mit der Marke Braun aufgewachsen, schließlich kommen beide Institutionen aus dem Bundesland Hessen und das schweißt zusammen. Sebastian Vettel war stets beeindruckt von der Technik, die in den Rasierern von Braun steckt. Bei einem Blick in die Vergangenheit von Braun und Vettel wird klar: am Anfang eines jeden großen Erfolges – sei es nun ein Weltmeistertitel oder ein neuartiges Produkt – steht ein großer Traum. So ist das bei Sebastian Vettel und so war es auch bei Max Braun. Er erträumte die Entwicklung des ersten elektrischen Folienrasieres, später folgte der Rasierer, der sich selbst reinigt und der erste Rasierer der gleichzeitig auch die Haut kühlt. Heute sind diese Träume Realität
mit dem Braun Clean&Renew System bzw. dem Braun CoolTec.

Inspiration durch Träume? Nun, warum denn nicht, wenn man diese verwirklichen kann? Man muss ja eigentlich nur seinen Traum unbeirrt verfolgen, dann wird es irgendwann schon klappen. Hätte mir vor zwei Jahren mal jemand gesagt, dass ich innerhalb von 2 Wochen Luxussportwagen im Gesamtwert von über einer Million Euro bewege, ich hätte ihn vermutlich ausgelacht. Dieser Jugendtraum ist auch in Erfüllung gegangen und ich kann jetzt schon sagen, dass bei mir noch viel mehr Träume in Erfüllung gegangen sind, bzw. noch gehen werden. Wer hart an seine Ziele glaubt, der wird erfolgreich sein. Das wollen auch Braun und Sebastian Vettel Männern auf der ganzen Welt mit der Kampagne „Folge Deinem Traum“ mitgeben. Mehr von Sebastian über seine Ziele und Träume sowie über seine Zusammenarbeit mit Braun gibt es im Video: