Mit Philips Colorvision bringt ihr etwas Farbe in den grauen Alltag – Fiat 500 Gewinnspiel

Anzeige

Ich hatte ja in dem ersten Beitrag schon die Philips Colorvision Leuchtmittel beschrieben, die es in verschiedenen Farben und in H4 und H7 gibt. Nun kann man den Effekt ganz gut hier in dem nachfolgenden Video erkennen, wer also nicht nur auf die Fiat 500 Fahrzeuge und die Fahrer bzw. Fahrerinnen achtet, der wird grüne, pinke, blaue und gelbe Farbakzente hinter den Scheinwerfergläsern entdecken können. Dieser Effekt kommt übrigens nicht nur eine Folie oder ähnlichem, nein – die Birnen wurden neu entwickelt. Die Farbe vom Licht bleibt unverändert weiß, was sich allerdings verbessert ist die Strahlkraft, denn die neuen Philips Colorvision Birnen bringen mehr Licht auf die Straße. Bis zu 60% mehr als herkömmliche Birnen, das kann sich doch sehen lassen, oder?

Die Leuchtmittel könnt ihr ab sofort kaufen, online bestellen, im Handel erstehen oder bestimmt auch auf der Motorshow in Essen direkt mitnehmen. Wer Interesse hat an einem Fiat 500, der sollte hier mal sein Glück versuchen, denn Philips verlost derzeit ein Fahrzeug. Zusammen mit Jan werde ich euch demnächst mal zeigen, wie man die Leuchtmittel einbaut und vor allem versuchen wir einen Vorher / Nacher-Effekt in Bild & Ton festzuhalten. Es bleibt also spannend! Direkt zum Fiat 500 Gewinnspiel geht es hier: klick

philips-h4-h7-colorvision-pink-lila-blau-gruen-gelb-blue-purple-green-yellow

Wer nun übrigens nicht weiß, welche Leuchtmittel er für sein Fahrzeug benötigt, der muss ganz und gar nicht traurig sein. Dafür gibt es im Internet durchaus Hilfestellungen. Dennoch macht es Sinn noch einmal unter der Motorhaube bzw. hinter dem Scheinwerferglas nachzusehen, denn es gibt bei fast allen aktuellen Fahrzeugen mehrere Beleuchtungsmöglichkeiten. Von Halogen über Xenon bis hin zu LED ist ja inzwischen alles vertreten. Die Zukunft ist dann eventuell Laser, doch Besitzer älterer Fahrzeuge müssen nicht in die Röhre schauen, die machen sich die Welt nun einfach bunt und ganz ehrlich? Etwas mehr Farbe könnte unser grauer Alltag doch nun wirklich gebrauchen, oder?