Zeigt Audi mit der NAIAS 2014 Detroit Studie einen Ausblick auf den neuen Audi TT?

Heute ist Nikolaus! Heute ist ganz nebenbei auch der Tag an dem GT6 endlich in den Handel kommt und Audi? Was macht Audi? Audi verschickt eine Pressemitteilung mit Skizzen! Skizzen die uns eine Studie zeigen soll, die so in Detroit 2014 stehen wird. Doch wisst ihr was? Ich sehe hier gar nicht die Zukunft vom Audi Q1, Q3, Q5, Q7… nein ich sehe hier die neue Formsprache von Audi. Das neue Gesicht! So stelle ich mir nun die Front vom neuen Audi TT vor:

audi-allroad-suv-concept-detroit-naias-2014-ausblick-auf-neuen-audi-tt-front-2014 (2)Scharfe Linien, der Singleframe – Kühlergrill ist nun noch etwas kantiger, die Front breit und eckig und die Scheinwerfer? Dank LED Technik schön schmal. Das Fahrzeug verfügt über einen bösen Blick und weitere Sicht- und Lichtkanten. Die Motorhaube dagegen ist schon fast clean und schön langgezogen. Blöd schon fast, dass in Deutschland vorne noch ein Kennzeichen diese Optik “verschandelt”, oder?

audi-allroad-suv-concept-detroit-naias-2014-ausblick-auf-neuen-audi-tt-front-2014 (1)

Stellt euch diese Studie (die ja hier zweifelsohne ein Shooting Brake zeigen soll) mal etwas flacher vor, dann sehe ich die Front von einem Audi TT, eventuell aber auch die neue Front vom Audi A4, A6 – ein zeitloses GEsicht, jetzt auffällig garniert mit verdammt großen Reifen / Felgen und einem entsprechenden SUV-Auftritt. Werfen wir noch kurz einen Blick in den Innenraum?

audi-allroad-suv-concept-detroit-naias-2014-ausblick-auf-neuen-audi-tt-front-2014 (3)Na? Audi TT, oder? Fehlen nur noch die richtigen Stize vorne und das Display vom Infotainment-System welches aus dem Armaturenbrett fährt. Eventuell habe ich natürlich auch Unrecht und wir sehen hier einfach nur eine weitere Studie die man dann später so nie auf der Straße sieht, aber dafür ist die Front viel zu gefällig. Ich bin auf jeden Fall gespannt was Audi in Detroit zeigen wird, eventuell habe ich ja die Zeit und schaue mir den Stand mal an. Weitere Concept-Studien findet man übrigens auch hier im Blog.

© Fotos: Audi Deutschland

3 Gedanken zu „Zeigt Audi mit der NAIAS 2014 Detroit Studie einen Ausblick auf den neuen Audi TT?

  1. gähn, mal wieder eine typische audi-ankündigung (!)
    und am TT-Erlkönig sieht man ja schon was dazwischen passiert, nix.
    vorn+hinten dann diese leidige anpassungen. fertig ist vermeintlich neues.

    ich dachte die mitsubishi/toyota stecken in der design-krise aber was audi nur noch abliefert.
    will gar nicht daran denken wenn der q7-erlkönig erstmal freigelegt wird. schon jetzt wieder grauenhaft plump…
    aber klar, speckt ja 300 kg ab – wie schön sich alle vor diesen karren spannen lassen.

    schon mal zuvor solchen marketing-nonsens nachgeprüft (?)!

    1. Die Fahrzeuge wurde in den letzten Jahren ja auch (fast) alle schwerer, kein Wunder also das die nun alle wieder abnehmen dürfen. Aber da sehe ich das Ende der “Downsizing” Jahre bald voraus, denn irgendwann geht es halt nur noch mit viel Geldeinsatz “noch leichter”.

Kommentare sind geschlossen.