Diese dreisten Diebe haben doch ein rad-ab.com, oder?

Schaut mal hier, was mir über dunkle Kanäle aus der Hauptstadt zugespielt wurde:

Seat-Riesenposter-Potsdamer-Platz-Berlin

Da macht wohl nun einer seine ganz eigene Probefahrt mit dem neuen Seat Leon Cupra 280. Ihr wisst schon, der Seat Leon Cupra 280, der nun einen ganz aktuellen Rekord hält. Nun, da die armen Jungs und Mädels in der Hauptstadt ja nun gar nicht wissen können wie so ein Seat Cupra aussieht, helfe ich doch gerne nach. Nachfolgendes Fahrzeug wurde also dort, am Potsdamer Platz – “kurz ausgeliehen”:

seat-leon-cupra-2014-01Was haben die Berliner Diebe denn nun wohl mit dem Papier-Cupra vor? Bauen die sich eventuell einen Papp-Kameraden und laufen damit durch den nächsten McDrive? “Fahren” sie damit zum nächsten Rekord auf der Avus? Das “kurz” ausgeliehen” macht nicht nur mich stutzig, da wird doch wohl noch was kommen, oder?

5 Gedanken zu „Diese dreisten Diebe haben doch ein rad-ab.com, oder?

    1. Das wird auch wohl so sein, aber lustig würde ich mir so eine Geschichte schon vorstellen. Ausschneiden, Papp-Cupra bauen und damit durchs Land “fahren” ;)

Kommentare sind geschlossen.