Die gläserne Motorhaube! So sieht die Zukunft aus!

Geil! Als ich das Video zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich sofort dieses “das-muss-ich-haben” Gefühl. Klar, Land Rover denkt zunächst an die großen Geländefahrzeuge und an das unwegsame Gelände doch ich denke an große Limousinen mit langen Motorhauben und engen Parkhäusern. Wie gerne würde ich da hin und wieder unter die Motorhaube blicken können. Die Technik scheint zu funktionieren, in New York auf der Auto-Show – wo ich dieses Jahr wegen einem Familienurlaub nicht sein werde – soll die Technik präsentiert werden. Ich muss gestehen: Ein Meilenstein und endlich mal eine wirkliche Neuigkeit.

die-rad-ab-com-auto-top-news-der-woche

Land Rover macht quasi die Motorhaube unsichtbar. Wie bei den Jetpiloten wird nicht nur die Geschwindigkeit, die Höchstgeschwindigkeit oder die Navi-Anzeige in die Windschutzscheibe projiziert, nein bei Land Rover lässt man visuell die Motorhaube verschwinden. Wahnsinn, aber seht selbst:

Die Jungs von MobileGeeks finden es übrigens auch ganz klasse: klick.

3 Gedanken zu „Die gläserne Motorhaube! So sieht die Zukunft aus!

  1. Wo muss ich anrufen um so eine Motorhaube auch zu bekommen? Ist wirklich nicht schlecht!

  2. Tatsächlich hatte schon Jahre (?) zuvor jemand eine gläserne Heckklappe gezeigt, so dass auch hier tote Winkel beim einparken dank Projektion aufgehoben sind.

    Aber hiermit kann man “schön” das plattgefahrene Getier noch unter einem verenden sehen…(!)

Kommentare sind geschlossen.