Urlaubsende!

Wahnsinn! 11 Tage fast ohne Internet. Was für eine Erdung. Wer im Urlaub ein Hotel mit “WIFI” bucht, der darf schließlich auch nicht davon ausgehen, dass es dort auch Internet gibt. Ein W-LAN Netz war vorhanden, doch scheinbar hingen an der dünnen Leitung sämtliche Bewohner und Urlauber gleichzeitig. Nachts um 5 Uhr hatte ich Netz, den restlichen Tag nicht. Daher – Auszeit!

Es hat mir richtig gut getan, denn ich hatte nicht nur sämtliche Aufgaben zu Hause gelassen, sondern auch den Fotoapparat. Geknipst wurde mit dem iPhone und so kam ich auch nicht in Verlegenheit die örtlichen Fahrzeuge durch zu fotografieren.

Wie dem auch sei, der Urlaub ist nun vorbei. Nun heißt es ankommen, auspacken und dann wieder anpacken – natürlich nicht nur hier auf rad-ab.com sondern auch auf Ausfahrt.TV – dem Automobil-Magazin im world wide web.