Vive la France! Vive la Citroen Racing! Ein Blick hinter die Kulissen!

Uff! Es gibt diese Momente, da stehe ich auch nur mit offenem Mund herum und werde still. Scheinwerfergehäuse aus Carbon, Kühlergrills aus Carbon. Seitenteile aus Carbon und Keflar. Produziert teilweise im eigenen Ofen. Dazu dann noch die eigene Konstruktionsabteilung im Haus, fußläufig von der Werkstatt – die so sauber ist, dass man vom Boden essen könnte – entfernt. Citroen Racing ist der Wahnsinn, wer da mal die Chance hat hineinzukommen, der sollte sich die nicht entgehen lassen.

Ich darf euch nicht alles was wir gesehen haben zeigen, ich darf euch auch nicht alles was wir gesehen haben erzählen, doch was ich sagen kann: Die Mädels und Jungs beitreiben den Rennsport nicht nur mit Leidenschaft, sondern mit Perfektion und das sich das teilweise auszahlt sieht man ja dann auch an den Platzierungen.

Hier nun also ein paar Eindrücke – quasi Behind the Scenes of Citroen Racing:

Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-10

Hinter dieser Glasfront stehen zunächst die legendären Rennfahrzeuge der vergangenen Jahre und natürlich werden vor Ort auch die Fahrer geehrt, nämlich an dieser Wand:

Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-1Das ich zum Rallye- / Rennfahrer nicht tauge ist ja inzwischen bekannt. Das ich die Fahrzeuge trotzdem mag und mich zu solchen Fahrzeugen und der damit verbundenen Technologie hingezogen fühle ist ja auch kein Geheimnis. Nun aber noch ein paar Fotos vom aktuellen Rallye-Fahrzeug. Die Fahrzeuge werden nun für das nächste Rennen vorbereitet und dabei bekommt selbst der Motor eine fast komplette Revision.

Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-9 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-8 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-7 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-6 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-5 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-4 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-3 Citroen-Racing-2014-Behind-the-Scenes-Fotos-2Da wird wirklich jedes Gramm Gewicht gespart. Carbon-Lenkrad, Carbon Scheinwerfer, Carbon Rückleuchten die zum Teil auch noch mal Material einsparen durften und im Innenraum? Habt ihr es gesehen? Die Türen werden über die Schlaufen zu gemacht, die findet man übrigens auch im neuen Citroen C4 Cactus wieder!

Der Besuch bei Citroen Racing war kurz und knapp und so richtig fotografieren durften wir da, aus berechtigten Gründen, natürlich auch nicht. Knapp bemessen war auch die Zeit in den heiligen Hallen von Citroen, doch da durften wir (also die Teilnehmer von 24h in Paris mit Citroen) ausgibig fotografieren. Den ersten Beitrag von mir gibt es dazu z.B. drüben im Drive-Blog.