Was die eBay Kollektionen mit der neuen Auto Bild zu tun haben…

Anzeige

Was die eBay Kollektionen mit der neuen Auto Bild zu tun haben erfahrt ihr jetzt! Habt ihr euch schon die neue Auto Bild gekauft? Die sieht aus wie die Bravo! Große Überschriften, große Bilder und sogar Internet-Seiten die man dann abtippen kann. Was hat das mit den eBay Kollektionen zu tun? Die eBay Kollektionen erinnern mich an eine Mischung aus Instagram und Pinterest, denn so habe ich die heute einem Freund beschrieben. Denn auf Instagram oder Pinterest teile ich ja auch nur was ich selber “geil” bzw. sehenswert finde. So funktionieren auch die eBay Kollektionen. Große Bilder, große Überschriften und dann der Link zur jeweiligen Auktion – eigentlich doch ziemlich clever.

ebay-kollektionen

Warum ich dennoch nicht an den großen Erfolg glaube? Pinterest und Instagram sind Web 2.0 Tools für Nerds, so wird es wohl auch bei den eBay Kollektionen sein, doch Nerds sind doch eine ganz besonders interessante Zielgruppe und ich verwende das Wort Nerd nun nicht nur für die digitalen Zahlenschupser. Jeder der in seinem Hobby ein Fachmann ist bzw. über eine gewissen Expertise verfügt ist ein Fach-Nerd und denen glaube ich bei Ratschlägen, Tipps und Tricks oft mehr als offiziellen Ansprechpartnern. Das ist vermutlich auch ein Grund dafür, dass Foren im Internet immer noch über die größte Interaktionsrate verfügen.

Wie ihr die eBay-Kollektionen finden könnt seht ihr hier in dem Video von Nercore-René Rene(wie passend):

Selber Kollektionen erstellen ist einfacher als Schuhe zubinden: Einloggen (bei eBay) und wenn ihr einen spannenden Artikel gefunden habt, könnt ihr diesen einfach “Zur Kollektion hinzufügen”. Anschließend habt ihr die Möglichkeit den Artikel noch zu beschreiben – das wars – schon seit Ihr Kurator. So einfach kann es sein Wissen zu teilen und wer möchte nicht gerne was über gute Produkte wissen?

Ich habe übrigens gerade noch eine neue Kollektion angelegt, vorher habe ich natürlich ordnungsgemäß mir ein neues eBay Passwort angelegt. Das ist absolut richtig und wichtig, denn der Datenschutz geht natürlich vor.  Nachdem ich mir mein neues Passwort (ich benutze immer 0000000 aber stets in einer anderen Reihenfolge) angelegt hatte, ging es dann auch ganz schnell weiter, denn ich habe mir ein neues Spielzeug gekauft – für gut befunden – also möchte ich gerne diese Sachen auch teilen.