Stratmann lästert: Darf ich vorstellen? FACT S von FoliaTec!

FACT No. 1! FoliaTec schafft es bereits zum zweiten Mal mit einem Produkt in diesen Blog weil ich die Pressemitteilung so witzig finde.

FACT No. 2! Wer schreibt denen eigentlich das Drehbuch? Ganz ehrlich? WER schreibt bei FoliaTec die Pressemitteilungen? Liest das noch mal einer gegen? Lachen die sich dann selber kringelig und feiern jede Publikation ab die es ungefiltert so veröffentlicht? Kostenlos? Gratis Werbung, quasi? Ich mache die hier nun mal gerne. Ehrlich!

FACT No.3 ! Ich stehe auf kurze Antennen! Mag ich wirklich! Hätten meine Fahrzeuge 16V-Antennen, ja so nannte man die Dachantennen früher, dann hätte ich eine kurze Antenne drauf. Ich hatte sogar immer kurze Antennen… die wurden allerdings häufig geklaut. Der örtliche Tuning-Teile-Händler hat sich gefreut ;).

Auch FACT! Die Kurzstabantenne von Folia Tec sieht gar nicht schlecht aus, bis auf den aufgedruckten Namen des Herstellers, den ihr jetzt nicht sehen könnt, steht nämlich auf der anderen Seite. Denn da stehen die Tuning-Jünger doch wohl wahrlich nicht drauf, oder? Die Meute scheint man aber kennen zu wollen, denn laut Pressemitteilung ist man sich sicher: “Kurzstabantennen sind der Trend unter Tuning-Freunden.” – Der Grund dafür (haltet euch fest!): “Sie sind sportlich gestylt und bieten trotzdem optimalen Empfang!” – Wow! Los, haut noch einen Werbespruch raus und unterstreicht das am besten noch mit einem total tollen Slogan: “FOLIATEC®.com erweitert sein Sortiment und präsentiert die modische FACT Antenne jetzt auch in Größe S – „BE Different“!”

fact-antenne-kurze-antenne-kleine-autoantenne

Ei ei ei ei… ei ei ei… auauaua! Nun gut, was steht denn noch in der Pressemitteilung? Eigentlich müsste doch jetzt noch etwas zum Produkt selber kommen. Cool ist es, das haben wir geklärt. Was sagt Folia Tec? “Mit diesem Sound wird jeder Song ein Hit!” – Geil! Das heißt ich kann nun selber was in mein iPhone singen, Autotune drüber laufen lassen und schon wird das Lied zum Hit? Ach ne, erst muss ich ja noch zu meinem örtlichen Radiosender, denn der Song muss ja über den Äther, oder? Wie realisiert man denn die Funktion? Wie funktioniert diese Hit-Maschine?

“Dank einer Wicklung aus Antennenstahl leitet die Kurzstabantenne S von FOLIATEC®.com die Radiowellen verlustfrei weiter und das wiederum bedeutet 100% Empfang.”

Respekt! Nun musste ich doch erstmal googlen was Antennenstahl ist. Scheint was neues zu sein, kennt keiner! Also reden wir weiter über das Produkt, wie beschreibt der Hersteller das Design?

“Das schlichte, schwarze Gummigehäuse wirkt in Kombination mit allen Fahrzeugfarben schick und unaufdringlich. Und mit den mitgelieferten Befestigungsschrauben aus Messing passt die 7,5 cm lange Antenne zu fast allen Fahrzeugtypen (M5-, M6-, M7-Innengewinde / M6-Außengewinde).”

Gut, dann muss in einer Pressemitteilung natürlich noch der Text kommen, wo man das Kaufinteresse nutzt und noch mal auf den Tisch klopft:

“Neuer Look gefällig? Der kleine Allrounder ist im Nu montiert und sorgt auf jedem Autodach für einen sportlich markanten Eyecatcher. Nur bei einem Besuch der Waschanlage empfehlen wir das Abmontieren der Antenne. Neben dem überzeugenden Design und dem uneingeschränkten Klang ist das kleine Schmuckstück zudem StVZO zugelassen.”

Die Antenne klingt bestimmt gut… da bin ich mir ziemlich sicher! Ehrlich! Warum glaubt mir denn nun keiner? Gebt es doch zu, ihr braucht sie doch nun auch – die vermutlich kleinste, kürzeste, Antenne der Welt… ist sie aber gar nicht! Es gibt da draußen in der Tuning-Branche kürzere, kleinere… aber vermutlich keine mit so einem tollen Klang! Kauf euch das Erlebnis. Die Antenne, mit der sogar abgehalfterte Schlagersänger wieder einen großen Hit landen. Glück ist käuflich und in der Kürze liegt die Würze. Die Männlichkeit wächst nicht proportional mit der Länge der Antenne, das weiß nicht nur der Hahn sondern auch die Henne. Hier gibt es die Antenne. Die Presseabteilung von FoliaTec darf sich glücklich schätzen. Ich habe wirklich jedes Wort der Pressemitteilung verwurstelt. Foto: © FoliaTec und nein ich habe für diesen Beitrag keinen Cent bekommen und der Link steht ebenfalls auf nofollow, es ist auch kein Ref-Link – nun staunt ihr, wa?

2 Kommentare zu “Stratmann lästert: Darf ich vorstellen? FACT S von FoliaTec!

  1. Wo muss ich unterschreiben!! Haben will, sofort! Wünsche mir sowas schon lange. Will doch auch trendbewusst leben.

Kommentare sind deaktiviert.