Jetzt wird es interessant: Auto Bild und N24 = Auto Bild TV

Es wird ein neues Automobil-Magazin im TV geben. Auf N24 werden demnächst die Journalisten von Auto Bild (und ich hoffe auch die von Auto Bild TV) Autos testen und vorstellen. Immer wieder Freitags wird es ab dem 10.10. um 18:25 Uhr Auto Bild TV auf N24 zu sehen geben.

Man munkelt aber, dass es natürlich auch die typischen Service-Themen zu sehen gibt, dann vermutlich auch noch etwas Rennsport, ein paar Oldtimer, ggf. auch schon ein paar Youngtimer und ich hoffe wahrlich, dass der Test-Charakter nicht wieder dadurch belegt wird, dass bei Fahrveranstaltungen nur „Zwischenaufsager“ aufgezeichnet werden.

Das die Jungs von AutoBild TV richtig kreativ sein können haben sie damals bei der Mazda3 Route bewiesen, dort haben wir sogar erfolgreich zusammengearbeitet und das jeweils andere Team bei den Fahraufnahmen unterstützt. Warum denn auch nicht? Das Haifischbecken ist doch groß genug und warum sollte man nicht gemeinsam an einem Strick ziehen?

mazdaroute3-moskau-vip-lounge-mazda3-mazda-blog-05

Moderiert wird die neue Sendung übrigens vom Redaktionsleiter Dennis Petermann. Zwei Jahre älter ist er als ich, sieht aber mindestens 10 Jahre jünger aus. Er war im Radio, war für RTL tätig und wechselte dann zu Auto Bild TV. Ich persönlich hätte ja lieber Sebastian Varchmin in der Glotze gesehen, aber man kann nicht alles haben. Egal was ihr von der Auto Bild denkt und haltet, aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die Jungs und Mädels (?) von Auto Bild TV stets einen hervorragenden Job machen, aus dem Grund freue ich mich auch auf das neue Auto-TV Format und hoffe, dass dieses auch Online zur Verfügung stehen wird, denn ich weiß aktuell nicht einmal mehr wo die Fernbedienung vom Fernseher ist.

Übrigens überrascht mich der Schritt gar nicht, eigentlich ist er sogar sehr clever und ich wundere mich ehrlich gesagt auch, warum wir erst jetzt das Format sehen. Der Grund? Seit Ende 2013 war klar, dass Axel Springer (Bild, Auto Bild etc.) die N24 Media GmbH zu 100% übernehmen wird – nun sehen wir die Früchte und ich bin gespannt.

Lohnt sich ein solches Fernsehformat noch? In Zeiten wo die Kinder mit AppleTV und Watchever aufwachsen? Natürlich, denn nicht jeder ist auf dem aktuellsten Stand der Technik. Mein Vater z.B. der sieht sich jede Auto-Sendung im Fernsehen an und nun hat er noch eine weitere – und ganz ehrlich? Lieber noch zehn weitere Automobil-Formate als Trash-TV und scripted Reality Formate, oder? Also: Viel Glück Dennis Petermann im Haifischbecken der Quoten und Zoten!

Mit unserem eigenen kleinen Online-TV Format Ausfahrt.TV haben wir nun 21.000 Abonnenten und über 800.000 Abrufe im Monat. Tendenz? Steigend! Das liegt natürlich in erster Linie an den attraktiven Fahrzeugen die wir in der letzten Zeit vorstellen durften.