2015 Mercedes-Benz C63 AMG T-Modell – Video

Der C63 AMG zieht seine Kreise auf der schönsten und vermutlich auch gefährlichsten Rennstrecke der Welt. Jeder lobt was Nürburgring erprobt und natürlich lassen es sich die namhaften Hersteller auch nicht nehmen die eigenen Fahrzeuge auf dieser Strecke abzustimmen. Was man auf eigenen Teststrecken ggf. noch geheim halten kann, das lässt sich an der Nordschleife in der Eifel nicht vermeiden: Videos werden gemacht! Man könnte allerdings auch fast schon denken, dass die Hersteller dieses nicht nur in Kauf nehmen sondern quasi wollen, denn schließlich bekommt man so ja auch eine Berichterstattung über ein Fahrzeug welches es so eigentlich noch gar nicht gibt! Hier also das Touri-Clips Video:

Was wissen wir denn heute schon über den kommenden Mercedes-Benz C63 AMG? Er wird in diesem Jahr vermutlich noch Premiere feiern und unter der Motorhaube, da wird man keinen freisaugenden 6,2 Liter V8 mehr finden sondern – wie beim Mercedes-Benz AMG GT auch – einen 4,0 Liter V8 mit BiTurbo Aufladung. Leistung? Satt! Ich schätze locker über 450 PS! Verbessert? Verbrauch, Drehmoment und eventuell auch noch die Beschleunigung – auf die Werte bin ich gespannt. Was ich heute schon weiß: Erfahrungsgemäß muss eine alte Oma für einen neuen C63 AMG lange stricken doch ist es nicht gerade die Handwerkskunst die solche Fahrzeuge so wertvoll machen? Den C63 AMG wird es als T-Modell geben. Erfahrungsgemäß wird er natürlich auch als Coupé auf den Markt kommen und auf das Fahrzeug bin ich gespannt. Auf die neue Mercedes-Benz C-Klasse als Coupé, gerne als 250er oder halt als C63 AMG Coupé.

Mercedes-Benz-C-Klasse-C400-4MATIC-2014-10