Seat Werksteam bei der Creme 21 2014: Platz 66 mit dem Seat Ibiza 1.5 GLX

Respekt! Den 66. Platz fuhren Simone Amores und Patrick Broich auf dem Seat Ibiza 1.5 GLX bei der Creme 21 ein. Ein verdammt guter Platz für das junge, dynamische, nicht eingespielte Team. Seat war nach 2013 das zweite Mal mit einem Team bei der Creme 21 dabei.

1506506_838833349489913_5764571604874659800_n

Die Strecke führte über knapp 1.000 Kilometer von Bremen über Oldenburg, Braunlage und die Motorsportarena Oschersleben zum Ziel nach Bielefeld bzw. Burgholzhausen – aber das kennt ja keiner.  Im Unterschied zu anderen Klassikrallyes geht es bei der Creme 21 Youngtimer Veranstaltung nicht um Gleichmäßigkeitsprüfungen sondern um Spiel, Spaß, Spannung und Pömpel!

10606389_838833326156582_4951546009090672699_n

Für Seat ein guten Grund 30 Jahre Seat Ibiza zu feiern, mitgebracht hat das Werksteam nicht nur einen Service-LKW, ein Begleitfahrzeug und viel gute Laune, nein auch ein Seat Ibiza 1.5 GLX aus dem Jahre 1984 ging an den Start. 1,5 Liter Hubraum, 85 PS, 125 Nm. Das reicht für eine Höchstgeschwindigkeit von 169 km/h – die bei der Creme 21 aber nur selten, wenn überhaupt erforderlich ist.  Ich kann mich nur wiederholen, der 66. Platz ist für Newcomer absolut fantastisch und zahlreiche erfahrene Kollegen sind dahinter gelandet.