Winter Spezial: Tipps und Tricks für einen Automobilen Winter!

Winter Spezial in Zusammenarbeit mit Michelin

Auf dieser Sammelseite wird es ein paar Beiträge zum Thema Winter / Reifen / Winterreifen und Sicherheit geben, denn ich möchte, übrigens zusammen mit dem Partner Michelin und vielen weiteren Autobloggern, dass ihr auch im Winter sicher von A nach B und wieder zurück kommt.

In diesem Beitrag sind alle Beiträge über den Winter / die nass-kalte Jahreszeit zusammengefasst die ich je verfasst habe. Dazu gibt es auch noch Links zu älteren Beiträgen, denn schließlich möchte ich euch hier ja umfassend informieren und da habe ich noch einen Tip auf Lager der sich um das Thema Unfälle im Winter dreht.

Fangen wir doch erst einmal an, warum man eigentlich Winterreifen fahren sollte – ausser der Tatsache, dass die in einigen europäischen Ländern ja inzwischen Pflicht sind. In der Produktvorstellung zum neuen Michelin Alpin 5 Winterreifen könnt ihr da schon einiges finden.

michelin-alpin-5-winterreifen-rad-ab-com-03

Wer auf der Suche ist nach neuen Reifen / Winterreifen der muss natürlich auch wissen, welche Reifen er für sein Fahrzeug eigentlich benötigt. Wisst ihr die Maße von euren Reifen? Wisst ihr auch wie alt die Reifen sind und wie einfach man das Alter von Reifen eigentlich bestimmen kann? Das geht über die DOT Nummer und die haben wir den Amerikanern zu verdanken. Aber auch der Rest ist ganz einfach erklärt: Reifenbezeichnungen aufgeschlüsselt.

Doch im Winter kommt es nicht nur auf die Reifen an, auch das Fahrzeug muss Winterfest gemacht werden. Die Beleuchtung muss gecheckt werden, die Flüssigkeitsstände ebenfalls, der Luftdruck und ein wenig Pflege darf auch sein. Wie macht man ein Auto winterfest?

Die oben genannten Beiträge sind mit der Unterstützung durch Michelin entstanden, nachfolgende Beiträge gibt es quasi gratis oben drauf:

Winter-Zeit = Unfallzeit! Doch nicht immer sind es echte Unfälle, denn da gibt es inzwischen (leider schon etwas länger) Ganoven die es darauf anlegen. 2010 hatte ich auch schon darüber gebloggt, dass mir das Fahren im Winter keinen Spaß macht.