Jetzt Elektromobilität erleben bzw. erfahren: Die BMW i3 Probefahrt-Tour 2014!

Anzeige

Das Thema Elektromobilität ist und bleibt spannend und das liegt nicht nur an den Hochvolt-Systemen die unter der Karosserie steckt. Ich habe erst kürzlich noch versucht jemanden, der noch nie ein Elektrofahrzeug gefahren ist, das Fahrgefühl zu beschreiben und das fiel mir doch schwer. Das Drehmoment vom Motor steht die ganze Zeit zur Verfügung, es gibt keine Schaltunterbrechungen und man schafft sich durch den lautlosen und vor allem auch emissionslosen Antrieb eine kleine Oase der Ruhe im stressigen Alltag. Klingt komisch, ist aber so! Erleben, was elektrisiert. So ist der Claim der BMW i3 Probefahrt-Tour 2014.

bmw-i3-fahrbericht-test-kritik-meinung-bmw-blog-rad-ab-jens-stratmann-11

In 6 Städten gibt es in diesem Jahr noch die Möglichkeit bei den BMW i Agenten vor Ort das neue Elektrofahrzeug zu testen. Pro Stadt dauert die Aktion genau eine Woche und weil die Plätze natürlich limitiert sind, sollte man sich bereits jetzt schon anmelden. Einfach aus den nachfolgenden Städten den Wunschtermin aussuchen, hier kostenlos anmelden und dann wird man direkt von BMW kontaktiert.

In welchen Städten kann ich den neuen BMW i3 im Rahmen der BMW Probefahrt Tour fahren? Hier sind die Termine:

München (07.11.-16.11.2014)
Stuttgart (18.11.-23.11.2014)
Würzburg (25.11.-30.11.2014)
Düsseldorf (25.11.-30.11.2014)
Frankfurt (02.12.-07.12.2014)
Hamburg (09.12.-14.12.2014)

Wie erwähnt, ruhig jetzt schon anmelden, da die Plätze nicht nur stark begrenzt sind, sondern weil es auch noch eine kleine Besonderheit gibt. Der BMW i8 ist bekannt? Per Zufall fährt bei manchen Personen, die sich bei der BMW i3 Probefahrt-Tour anmelden, gar kein BMW i3 vor, sondern ein BMW i8! Jeder der sich bei den Probefahrten anmeldet hat also die Chance auf eine Fahrt mit einem BMW i8 und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es zahlreiche Journalisten und Blogger gibt, die dieses Fahrzeug noch nicht bewegen durften.

Theoretisch könnte man das Thema Elektromobilität ausreizen, doch das würde nichts bringen, denn wer noch nie ein Elektroauto bewegt hat, der muss das selbst einmal tun. Das Rekuperieren der Bremsenergie zur Reichweitensteigerung, der lautlose Vortrieb, die Kraft die von Anfang an anliegt, die Ruhe in der Fahrgastzelle und auch das Umschalten im Kopf, denn meiner Meinung nach fahren Elektro-Fahrzeug-Besitzer nach einer kurzen Eingewöhnungsphase effizienter. Das kann man alles beschreiben, aber am besten fährt man mal eine Runde. Dann kann man auch mitreden und macht sich selbst eine eigene Meinung.

bmw-i3-fahrbericht-test-kritik-meinung-bmw-blog-rad-ab-jens-stratmann-10

Also, schnell das Formular von BMW ausfüllen und eine Probefahrt mit dem BMW i3 vereinbaren, wenn am Ende dann der BMW i8 vor der Tür steht, dann erlebt man vermutlich einen Eindruck von dem man noch seinen Enkeln berichten wird. Aber auch ansonsten kann man so eine Probefahrt gezielt dafür nutzen um ggf. Ängste abzubauen, denn man bekommt z.B. in einem Elektrofahrzeug keinen gewischt wenn es regnet, man fährt auch nicht zurück in die Zukunft wenn man mal eine Taste falsch drückt und vor Ort stehen Experten zur Verfügung die mit Rat und Tat zur Seite stehen und sicherlich alle offenen Fragen beantworten können. Sicherlich kann man sich auch zeigen lassen wie einfach eigentlich so ein Ladevorgang gestartet wird und auch hier kann ich eine Angst nehmen: Auch hier bekommt man keinen Stromschlag wenn man den Stecker einsteckt oder abzieht.

Kleiner Tipp: Auch für diejenigen,  die mit der rein elektrischen Reichweite vom BMW i3 zwar im Alltag zurecht kommen, aber hin und wieder mal längere Strecken fahren müssen hat BMW eine Lösung und damit meine ich nicht den REX, sprich den Reichweitenverlängerer vom BMW i3, den ich aber denjenigen empfehlen würde, die öfters mal an die Grenzen der Reichweite stoßen würden.

Kurzinformationen zu den Fahrzeugen:

BMW i3: Der BMW i3 verfügt über eine elektrische Reichweite von ca. 160-190 km, die Lithium-Ionen Batterie hat eine Kapazität von 18,8 kWh, 80% davon lassen sich innerhalb von 30 Minuten an einer Schnellladesäule beladen. Das Leergewicht beträgt nach DIN 1.195 kg, die Zuladung liegt bei 425 kg. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der BMW i3 innerhalb von 7,2 Sekunden, dafür sorgt ein 125 kW starker Elektroantrieb der über ein Drehmoment von 250 Nm verfügt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h. Der BMW i3 ist 3,99 m lang, inkl. Außenspiegel 2,04 m breit und 1,58 m hoch.

bmw-i3-fahrbericht-rad-ab-jens-stratmann-08

BMW i8: Der BMW i8 ist hybridisch unterwegs, sprich hier gibt es auch noch einen Benzin-Motor der das Fahrzeug auch antreiben kann und nicht nur optional für die Reichweitenverlängerung verantwortlich ist. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Sportwagen innerhalb von 4,4 Sekunden, die rein elektrische Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 km/h. Im Verbrenner-Modus sind Tempo 250 km/h drin. Der BMW i8 ist 4,69 m lang, inkl. Außenspiegel 2,04 m breit und 1,30 m flach. Die rein elektrische Reichweite beträgt zwischen 25-37 km, die Gesamtreichweite liegt bei bis zu 600 km.

notwendige Angaben:

BMW i3: Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9, CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0, Reichweite: 190 Kilometer (kombiniert), Kundenorientierte Reichweite: bis zu 160 Kilometer

Strom-/Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3 (mit Range Extender): Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5, Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6, CO2-Emission in g/km (kombiniert): 13,0, Reichweite rein elektrisch (kombiniert): 170 Kilometer, Kundenorientierte Reichweite rein elektrisch: bis zu 150 Kilometer, Kundenorientierte Gesamtreichweite: bis zu 300 Kilometer, diese Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt.

BMW i8: Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1, CO2-Emission in g/km (kombiniert): 49, Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9, diese Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt.

bmw-i8-konfiguration-bestellen-kaufen-preis

Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission, Stromverbrauch und Effizienzklasse sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.