DAB+ nachrüsten ohne ein neues Autoradio zu verbauen?

Nissan-Bluebird-T72-Jens-Stratmann-1

Birdy fährt noch. Birdy hat auch noch das originale Kassetten-Radio verbaut und ich weigere mich es rauszuwerfen. Was Birdy aber nicht hat ist derzeitig Radioempfang. Die Antenne ist kaputt, Ersatz ist nicht so einfach zu beschaffen und ausserdem hab ich persönlich gar keine Lust mehr auf UKW sprich FM/AM sondern ich will DAB+. Bei Amazon habe ich jetzt eine Lösung gefunden, bestellt und werde diese im Eigenversuch ausprobieren. Frischer Stoff also für die Projekt Youngtimer Ecke und ein neues Gadget für den Birdy: Albrecht DR56 Autoradio Adapter inkl. DAB und Bluetooth Freisprecheinrichtung. DAB+ nachrüsten soll ja recht leicht sein, ob das so ist? Wir werden es erfahren! Das originale Radio würde ich nämlich ganz gerne drin lassen… …und ich kann euch jetzt schon mal sagen, dass dieses Gadget nicht das einzige ist, was ich in Birdy montieren werde.

nissan-bluebird-projekt-youngtimer-2014-nissan-radio-mit-kassette-90er-mixtape
Disclaimer: Ich habe diesen Artikel gekauft. Er wurde mir nicht zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Selbst wenn, wäre meine Meinung nicht käuflich. Ich werde zukünftig häufiger Produkte vorstellen die ich persönlich gut finde, wenn sich darunter Teststellungen befinden werde ich das entsprechend aus Gründen der Transparenz kennzeichnen. Hinter dem Link oben versteckt sich ein Amazon-Ref Link – wer darüber sich ebenfalls einen DAB+ Adapter (oder einen anderen Artikel bei Amazon) kauft zahlt dafür keinen Cent mehr, ich bekomme aber eine Vergütung.