Laura Wontorra und der Seat Leon X-Perience – nette Werbung

Der Seat Leon X-Perience macht einen robusten Eindruck, hat Verkleidungen an Schweller und Radlaufkanten und die komplette Front wirkt irgendwie “kraftvoll”. Gut gerüstet für den Wald und Wiesenweg, dank dem Platz im Radkasten kann man auch mal über Stock und Stein fahren, denn der Seat Leon X-Perience bietet 3cm mehr Bodenfreiheit.

Mit dem Seat Leon X-Perience ist die erfolgreiche Seat Leon Familie komplett, wir haben den 3türigen Seat Leon SC, den 5türigen Seat Leon, den Kombi – also den Seat Leon ST und natürlich auch den sportlichen Seat Leon Cupra.

seat-leon-x-perience-paris-2014-1

Im nachfolgenden Video seht ihr Laura Wontorra, ja der Name kommt einem nicht umsonst bekannt vor und auf dem Beifahrersitz nimmt Sebastian Stahl platz. Ob der nun Eier aus Stahl haben musste um mit Laura durch das Hinterland von Barcelona zu fahren? Das seht ihr im nachfolgendem Video:

Laura Wontorra ist nicht nur die attraktive Tochter von Jörg Wontorra sondern auch Sportreporterin und Fernsehmoderatorin. Erst war sie für Sky tätig und anschließend wechselte sie zu Sport 1 und moderiert dort z.B. Hattrick. Sebastian Stahl wird oft auch Schumi 3 genannt, das liegt wohl auch an der Familienbeziehung zu der Familie Schumacher, aber wohl auch an seinem schnellem Gasfuß. Schauspielerfahrungen sammelte er z.B. auch in der Fernsehserie “Unter uns” wo er sich selbst spielte. Unter uns? Dann doch lieber Werbeclips für Seat! Am Ende verrät euch Laura auch wer der Experte ist ;).

3 Kommentare zu “Laura Wontorra und der Seat Leon X-Perience – nette Werbung

  1. Und wo war da jetzt der (e)X(pert)-Drive, der BMW (?..;-)

    Fahren & fabulieren, “HERR”lich wie das passt….

Kommentare sind deaktiviert.